Location Sound

  • Nagra TonbandgerätDie Töne der allermeisten Filme der Filmgeschichte bis zum Jahrtausendwechsel wurden analog aufgenommen. Die Einflüsse sind bis heute spürbar

  • KabelbinderWir zeigen Euch, wie man preiswerte Discounter-Kabelbinder mit minimalem Aufwand einfach professioneller macht.

  • Ton Angeln 500Der Originalton trägt entscheidend dazu bei, wie ein Film beim Publikum ankommt...

  • Fostex PD2In den 90ties wurde dieser legendäre Rekorder zum de Facto Standard an den internationalen Filmsets. Titanic wurde mit ihm recorded...

  • Weil drahtlose Tonübertragung durch den Frequenzdiebstahl seit 2016 mit Fragen behaftet ist, rücken neue kompakte Alternativen in den Fokus.

  • Es ist ein Fluch, aber wenn Du Ruhe zum Drehen brauchst, sind alle Laubbläser, Rasenmäher und Bauarbeiter der Welt plötzlich zur Stelle

  • Wer analog auf Film drehte, brauchte perforiertes Tonband, sogenannten Magnetfilm, um am Schneidtisch den Ton mit dem Film bearbeiten zu können

  • Mischer Sound Device 302 500Irgendwie klingt es nach Monsternahrung, doch es ist nur eine harmlose Stromversorgung. Was steckt dahinter, worauf muss man achten?

  • Sicher gut, aber leider sehr mühsam,- so der Erfahrungsbericht zum Mischer mit Aufnahmemöglichkeit

  • Der Rekorder hat sich in den letzten Jahren zum Arbeitstier der Location-Sound Aufnahme entwickelt. Eine Übersicht

  • Oftmals werden Tonaufnahmen durch kleine, aber laute Nebengeräusche unbrauchbar. Man kann jedoch etwas dagegen tun.

  • Wer mit mehreren Kameras und separatem Tonrekorder dreht, kennt das Problem, all die Files synchron anzulegen. Profi-Lösungen sind teuer, ein Kölner Startup bietet Alternativen

  • Die so wichtige Tonebene beim Film setzt sich aus sehr vielen verschiedenen Elementen zusammen, die man jedoch in Gruppen aufteilen kann.

  • WindschutzEin Windschutz ist zwingend, um bei Außenaufnahmen den Ton frei von störenden Windgeräuschen zu halten. Was muss man beachten?

  • Die Movie-College Workshops vermitteln Praxiswissen für die Film,- und Medienarbeit kompetent und leicht verständlich

  • Toneingänge Sound DevicesNotwendige Kabel kann man teuer kaufen oder preiswert selber konfektionieren. Let´s go!