MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

 

Die Filmbranche, oder zumindest der prominentere Teil davon feierte sich einmal mehr selbst und vergab Preise. Es sind Filmschaffende aus verschiedensten Berufszweigen, die, so sie Mitglied in der deutschen Filmakademie sind, mitabstimmen, wer den deutschen Filmpreis für besondere Leistungen im Filmschaffen erhält. In dem Punkt ähnelt das Procedere jenem großen Vorbild, der Oscar-Verleihung, auch hinsichtlich der Problematik eines gewissen Massen-Votums, welches immer wieder auch eher mittelmäßigen Filmen zu Auszeichnungen verhilft. Ansonsten blieb auch die diesjährige Verleihung ziemlich deutsch und ziemlich bemüht.

 

Hauptgewinner des Abends war „Der Staat gegen Fritz Bauer" und räumte ganze fünf Preise ab. Dass Hauptdarsteller Burghart Klaußner nicht den Preis als bester Hauptdarsteller erhielt, enttäuschte den Schauspieler sichtlich. Dafür erhielt Ronald Zehrfeld, der seinen Mitarbeiter spielte, die Auszeichnung als bester Nebendarsteller.

 

Als bester Hauptdarsteller wurde Peter Kurth für seine Rolle des an ALS erkrankten früheren Boxers "Herbert" geehrt.

 

Tom Tykwers Film „Ein Hologramm für den König" wurde in zwei Nebenkategorien ausgezeichnet.

 

„Fack ju Göhte 2" erhielt den Preis für den größten Publikumserfolg, "Heidi" den Preis für den besten Kinderfilm.

 

Ansonsten wurde viel gelächelt, gewinkt, posiert, umarmt und geküsst.

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Wer Location Sound aufnimmt, braucht professionelle Taschen, um sich so etwas wie ein kleines Tonstudio um den Hals hängen zu können...

Vor der Filmmischung müssen Tonspuren fast immer noch optimiert werden, aber das geschieht natürlich nicht mit einem Schwamm...

Noch immer sind sie der Standard an den meisten Filmsets, doch sind sie wirklich immer und überall sinnvoll?

Was muss man bei professionellen Kleinmischpulten beim Pegeln, also dem Einstellen der Regler bedenken? Wo zeigen sich Qualitätsunterschiede?

Ein Klassiker beim Maskenbild, insbesondere bei Fantasy, Märchen oder Grusel, sind Latex oder Silikon Masken und Ergänzungen

Adobe hat sich die Audio-Bearbeitung von Premiere Pro vorgeknöpft und spannende Verbesserungen im Workflow integriert

Welcher Streaming Dienst bietet Filmfans eigentlich die meisten Kinotitel? Eine schnelle Entscheidungshilfe...

Die reale Welt aussehen lassen wie eine Spielzeugwelt? Wie macht man das und was muss man dabei bedenken?

Es klingt verlockend, dass Menschen mit Videos auf Youtube Geld verdienen. Aber wie geht das und wie einfach ist es?

Gerade erst hatten wir uns daran gewöhnt, dass Dokumentarfilme in den Kinos Erfolge feierten, da kippt die Erfolgsstory schon wieder

Die Legende hält sich hartnäckig, es handle sich um die perfekte Methode, Projekte anzubieten, Zeit damit aufzuräumen

Die künstliche Intelligenz kann in der Film,- und Medienwelt höchst unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Ein Überblick...