MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Gimbal Kamera 2000

 

Der Upload-Riese verändert seine Spielregeln drastisch, der Grund dafür liegt, wie so oft in den Menschen, die den Dienst benutzen... Doch was bedeuten die Veränderungen für die Anwender?

Die schiere Größe durch die Masse an Uploads hat YouTube einerseits geholfen, aber andererseits auch geschadet. Es ist die wahrscheinlich größte soziale Plattform weltweit und eine überwältigende Menge an Clips ist technisch, handwerklich sowie inhaltlich fragwürdig und für den Anbieter kaum noch zu überblicken.

Sie reflektieren eine ähnliche Gemengelage wie man sie auch in der Bevölkerung vorfindet, wobei es die Auffälligkeiten sind, die Rassisten, die Verschwörungstheoretiker, die Egomanen und Spinner, die YouTube am meisten zusetzen. Angesichts der Menge an Videos, die jede Minute upgeloadet werden, fällt es dem Konzern zunehmend schwer, eine auch nur halbwegs funktionierende Kontrolle der Inhalte durchzuhalten.

 

Skandale und Konsequenzen

Videotagung 2000

 

So sind regelmäßige Skandale kaum vermeidbar, was nicht unbedingt gut ist für das Geschäft mit der Werbung, welches eine beeindruckende Größe erreicht hat. YouTube lässt die Topstars der Videokanäle an den Einnahmen teilhaben, so verdient etwa ein Siebenjähriger in den USA mit seiner Spielzeugtestseite 20 Millionen Euro im Jahr. Ungut sind die Skandale von Top-Influencern wie Logan Paul, doch selbst mit den kurzfristig nachgeschobenen Entschuldigungsvideos verdienen diese noch stattliches Geld.

Inzwischen hat YouTube seine Spielregeln verändert, nur noch Schwergewichte in Sachen Klickraten können künftig noch an den Werbeeinnahmen partizipieren. Voraussetzung für die Teilnahme am Partnerprogramm von YouTube, die Voraussetzung für eine Beteiligung an Werbeeinnahmen, sind seit 2018 1000 Abonnenten und mindestens 4000 Stunden Sehdauer innerhalb eines Jahres.

Damit wird Massengeschmack deutlich bevorzugt, außerdem sollen die Filmclips länger werden, damit man mehr Werbeunterbrechungen unterbringen kann. Zugleich fordern die Werbetreibenden stärkere Kontrollen, dass moralische Standards eingehalten werden. Sie werden zudem wählerischer, was die Inhalte angeht, in deren Umfeld Werbung platziert werden soll. Überraschende Videoerfolge, bei denen ein kurioses Katzenvideo oder ein dokumentarisch eingefangener besonderer Moment Millionen Klicks erzielten, werden kein Geld mehr einbringen. Google selbst, als Eigner von Youtube macht übrigens 20-30 Milliarden US Dollar pro Jahr mit Werbung auf Youtube.

Das erinnert doch sehr an die Strategien privater Fernsehsender. Agenturen, so wie es die Werbeagenturen beim Fernsehen oder Printmedien machen, prüfen, welche Inhalte zu welcher Marke oder welchem Produkt passen könnten. Von der Freiheit und auch Anarchie der frühen Jahre entfernt sich YouTube damit weiter und entwickelt sich möglicherweise nach und nach zu einer Art Streaming-Fernsehveranstalter. Schon jetzt bevorzugen die Werbeagenturen YouTube Kategorien wie  "Beauty & Fashion", "Kochen & Rezepte", "Sport und Fitness". Wer weiß...

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Es geht um mehrere hundert Millionen Euro, um welche allerlei Film-Verbände ringen, fast wie in einem Bandenkrieg

Premiere Pro hat ab dem 24.2-Update einige sehr nützliche Audio Tools spendiert bekommen, welche manche Tonprobleme lösen können

Passt das zusammen,- künstliche Intelligenz und Dokumentarfilm? Wird die Wahrhaftigkeit damit verwässert oder sogar verfälscht?

Wer beim Bearbeiten von Videos in Premiere Pro richtig Zeit sparen möchte, kann dies mit Shortcuts äußerst komfortabel tun...

Im Sommer soll der Film on air gehen, der Trailer der ersten Ki gestützten Romantic Love-Story macht einem eher ein wenig Angst...

Tongeschichte: In den 90er Jahren kamen mit professionellen miniaturisierten DAT Geräten wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst auf den Markt

Wir haben mit Regisseur Victor Kossakovsky über das dokumentarische Arbeiten und seinen Film "Architekton" gesprochen

Der amerikanische Hersteller produziert seit Jahrzehnten hochwertige Profi-Funkstrecken und sogar Soundrecorder, die den Funkempfang gleich eingebaut haben

Ein neues, medienübergreifendes Genre schickt sich an, auch das Kino zu erobern. Was steckt dahinter?

Was bedeutet es für die Bildsprache, wenn die Kamera senkrecht von Oben nach unten filmt?

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt