Bekannt wurde er durch Filme wie "Nachtgestalten", "Die Polizistin", "Halbe Treppe" oder "Sommer vorm Balkon".

 

Andreas Dresen hat seine Techniken, um möglichst authentische Filme zu inszenieren, über die Jahre immer weiter verfeinert. Oft spielen Laien in Nebenrollen sich selbst bzw. genau die Berufsgruppe, die sie auch auch im richtigen Leben einnehmen. Nun hat er an einem Kinderfilm gearbeitet und berichtet über seine Erfahrungen.

 

 

Workshops 2018

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen. Jetzt anmelden für den Workshop "Kamera" am 1. & 2. Dezember