MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Airport Silhuetten 2000

 

Der Airport London Gatwick musste zunächst fünf Stunden lang gesperrt werden, weil mehrere Flugdrohnen über der Startbahn kreisten. Nach eine vorübergehenden Öffnung tauchte wieder eine Drohne über dem Flugfeld auf, worauf der Flughafen wieder geschlossen wurde. Der Vorfall wird als sehr gravierend eingestuft und ist natürlich erneut ein Argument für die Kritiker von privaten Flugdrohnen, die schon länger schärfere Gesetze einfordern.

 

Englands zweitgrößter Flughafen blieb viele Stunden lang gesperrt, nachdem gleich zwei Flugdrohnen über dem Flughafen gesichtet wurden. Alle Flüge wurden eingestellt, Starts ausgesetzt und Landungen umgeleitet auf andere Flughäfen. Englands Presse sprach anfänglich von den Verursachern dieses Vorfalls als "Idioten". Inzwischen aber geht man von einer Art Anschlag aus und fahndet nach den Verursachern auch mit Hilfe des Militärs.

 

Es sind immer wieder einige wenige verantwortungslose Eigentümer der Flugdrohnen, welche der überwältigenden Mehrheit seriöser und verantwortungsbewußter Drohnenpiloten einen schlechten Ruf bescheren.

 

Drohnen können weitaus größere Schäden an Flugzeugen anrichten als etwa Wildvögel, die ebenfalls eine potentielle Gefahr darstellen. In England können die Verursacher derartiger Vorfälle mit Flugdrohnen mit bis zu fünf Jahren Gefängnis bestraft werden.

 

Die ISO, die "International Organization for Standardization" hatte Ende 2018 einen Entwurf erarbeitet, der internationale Standards für die Konstruktion, Ausführung und die Nutzung von Drohnen vorsieht. Der Vorfall von Gatwick zeigt, dass nicht nur Regelungen, sondern auch eine funktionierende Einhaltung von Regelungen notwendig sind.

 

Weltweit sind zahlreiche Beinahe-Begegnungen und bereits mehrere Abstürze von Hubschraubern und Kleinflugzeugen wegen Drohnen bekannt. Verschiedene Websites registrieren Vorfälle mit Drohnen mittlerweile, darunter auch "Dedrone": https://www.dedrone.com/resources/incidents/all

 

Für die Passagiere jedenfalls, waren zahlreiche Flugausfälle mitten im Weihnachtsreiseverkehr eine bedrückende Erfahrung.

 

Neu im Shop

Banner Regie GK 4000

Weitere neue Artikel

Kurzzeitig herrschte Goldgräberstimmung für Serien in Deutschland, doch seit Sommer 23 ist alles anders geworden...

Sie fallen auf, im wirklichen Leben und erst recht bei Film und Fernsehen. Was erzählen rote Haare über die Filmfiguren?

Was steckt hinter den Begriffen,- was macht die Sensor-Bauweise so besonders und wann lohnen sich die Mehrkosten?

Drohnenpiloten müssen sich während der Fussball Europameisterschaft an noch striktere Beschränkungen halten, als sonst. Was muss man beachten?

Eis zu essen ist nicht nur ein kulinarisches und sinnliches Vergnügen, es hat auch jede Menge Kinofilme inhaltlich und emotional bereichert...

Die Blackmagic URSA Cine Immersive soll stereoskopische Aufnahmen für Apples Vision Pro liefern. Ein neuer Anlauf in Sachen 3D...

Wer sein Team mit einem besonderen Dessert überraschen möchte, kann mit einem Walnusskuchen bei Schauspieler*Innen und Team punkten.

Es sind sehr besondere Filme, Reihen und Serien, in denen die Schwerkraft überwunden wird. Und obwohl VFX vieles kann, wird häufig noch real gebaut...

Kaum sind LED Scheinwerfer an den Filmsets dieser Welt etabliert, da irritieren Warnmeldungen über mögliche Gefahren

Promis wie Kevin Costner und Francis F. Coppola haben ihre Ersparnisse in Filme gesteckt. Ist sowas sinnvoll, um seine ersten Filme realisieren zu können?

Es fühlt sich seltsam an, wenn die führenden Verantwortlichen für Sicherheit bei OpenAI, dem Unternehmen von Chat GPT alle kündigen...

Es geht um mehrere hundert Millionen Euro, um welche allerlei Film-Verbände ringen, fast wie in einem Bandenkrieg