MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

 

Mit "Die Nacht der Lebenden Toten" revolutionierte er 1968 das Zombie-Filmgenre, nun ist er 77 jährig an Lungenkrebs gestorben.

 

Diesen ersten Film drehte er damals mit Freunden zusammen in Pennsylvania für gerade mal 114.000 USD. Die Dreharbeiten waren so unorganisiert, dass ein Crew-Mitglied für eine Szene das Auto seiner Mutter auslieh, wobei die Frontscheibe zerstört wurde. Er ließ diese in aller Eile reparieren, bevor seine Mutter irgend etwas bemerkte.

 

Romero arbeitete noch an einem neuen "...Lebenden Toten" Film, als die Krankheit ihn einholte. Das Zombie-Genre ist bereits recht alt, Literatur und später dann die Stummfilme wie "Das Kabinett des Dr. Caligari" stellten Untote in den Mittelpunkt des Geschehens. Sie befanden sich in unmitelbarer Verwandtschaft zu Vampirfilmen, deren Erfolgsgeschichte mit dem Stummfilm Nosferatu begann. Doch diese traten in den gängigen Horrofilmen eher singulär auf.

 

Romero multiplizierte den Schrecken und machte sich damit zum Vater des modernen Zombie-Filmgenres. Weitere Arbeiten wie "Dawn of the Dead", "Day of the Dead", "Survival of the Dead", "Creepshow", "Monkey Shine" und "The Dark Half" folgten.

 

Als ihm 2011 eine TV Serie mit dem Titel "The Zombie Autopsies" angeboten wurde, lehnte er ab, die Serie sei ihm zu banal, zu harmlos, Soap-Massenware eben.

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Premiere Pro hat ab dem 24.2-Update einige sehr nützliche Audio Tools spendiert bekommen, welche manche Tonprobleme lösen können

Passt das zusammen,- künstliche Intelligenz und Dokumentarfilm? Wird die Wahrhaftigkeit damit verwässert oder sogar verfälscht?

Wer beim Bearbeiten von Videos in Premiere Pro richtig Zeit sparen möchte, kann dies mit Shortcuts äußerst komfortabel tun...

Im Sommer soll der Film on air gehen, der Trailer der ersten Ki gestützten Romantic Love-Story macht einem eher ein wenig Angst...

Tongeschichte: In den 90er Jahren kamen mit professionellen miniaturisierten DAT Geräten wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst auf den Markt

Wir haben mit Regisseur Victor Kossakovsky über das dokumentarische Arbeiten und seinen Film "Architekton" gesprochen

Der amerikanische Hersteller produziert seit Jahrzehnten hochwertige Profi-Funkstrecken und sogar Soundrecorder, die den Funkempfang gleich eingebaut haben

Ein neues, medienübergreifendes Genre schickt sich an, auch das Kino zu erobern. Was steckt dahinter?

Was bedeutet es für die Bildsprache, wenn die Kamera senkrecht von Oben nach unten filmt?

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt

Wer eine inszenierte Szene im Vornherein planen möchte, kann dies in Form eines Floorplans tun. Wir erklären Euch, wie das funktioniert