Es gibt vielfältige Wege, seine Fähigkeiten, seine Talente und Ideen voran zu bringen. Das Movie-College beschäftigt sich mit Lernmethoden rund um Film und Medien seit 1999, hat e-learning angeboten, bevor man hierzulande den Begriff für das Lernen per Internet überhaupt kannte.

 

Auf diese Weise ist in einmaliger Weise Lehr,- und Fachkompetenz in Film,- und Medien gewachsen, die Ihresgleichen sucht. Mehrfach für den Adolf-Grimme Online Award nominiert und im täglichen Dialog mit Newcomern, Einsteigern und Quereinsteigern, die Medienwissen in vielfältiger Weise erlernen möchten, ist das Movie-College die erste Adresse.

 

Unsere Erklär-Animationen werden in Museen gezeigt, Texte in Medienhochschulen und Universitäten verwendet sowie in Schulbüchern abgedruckt.

 

Unsere Lehrangebote

Wir bieten neben den mehrere Tausend Seiten umfassenden Fachartikeln in der kostenfrei zugänglichen Filmschule vertiefendes Lernen in verschiedenen Formen an:

 

Online Seminare

Movie-College Online Seminare bieten e-learning in Form von Kursen in Text und Bild zu Regie, Produktion und Drehbuch an. Mehr Informationen dazu findet man hier.

 

Workshops

Movie-College Workshops sind "Hands-On" Präsenzworkshops, das heißt, es wird am Equipment oder in bestimmten Lernumgebungen gelernt. Die Workshops dauern in der Regel 1-2 Tage. Mehr Infos zu den Workshops findet man hier.

 

Akademie

Die Movie-College Akademie bildet die wichtigsten Unterrichte für Film,- und Medienberufe wie Regie, Produktion, Kamera, Filmton, Postproduktion sowie Schauspiel für Film und Medien ab. Diese werden sowohl als reine Video-Vorlesungen und Seminare, aber auch als "Blended Learning" als umfassendes Lernpaket mit Präsenzunterrichten angeboten. Die Akademie startet 2019, mehr Infos zur Akademie gibt es dann hier.