MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Filmpreis 2000

 

Gemeinsam mit 21 Filmfestivals weltweit zeigt YouTube vom 29. Mai bis zum 7. Juni ein zehntägiges Online Filmfestival mit 100 Filmen. Es werden ältere aber auch neue Filme (es gibt 13 Uraufführungen), die von den teilnehmenden Festivals ausgewählt wurden, zu festgelegten Zeiten bereitgestellt, außerdem zahlreiche vorproduzierte Gespräche zu den Filmen.

An der Aktion nehmen unter anderem die Filmfestivals Berlin, Cannes, Venedig, Sundance, Toronto, New York, Sarajewo, Tokio, Annecy, London, Mumbai, Karlovy Vary, Jerusalem, Rotterdam, San Sebastian und Locarno teil. Ihre Auswahl spiegelt bestimmte Schwerpunkte der verschiedenen Filmfestivals wieder.

Die Berlinale etwa macht zwei aufgezeichnete Panels der 2020 er Ausgabe, die nur Akkreditierten zugänglich waren, öffentlich: Ein Gespräch der französischen Regisseurin Claire Denis mit Olivier Assayas und eines zwischen Ang Lee und Hirokazu Kore-eda („Shoplifters“).

Das Sundance Filmfestival steuert ebenfalls Panels bei, so etwa zwischen der Regisseurin Jane Campion und der Schauspielerin Tessa Thompson (moderiert von der Kritikerin Alissa Wilkinson).

Das Tribeca Filmfestival steuert ein Gespräch zwischen Regisseur Francis Ford Coppola dem Regisseur Steven Soderbergh bei.

Zahlreiche Festivals mussten bislang wegen der Corona Krise ausfallen. Diverse Filmfestivals haben inzwischen Online-Ausgaben präsentiert, darunter Tribeca, das Stuttgarter Animationsfilmfestival, das DOK.Fest, das Filmkunstfest Schwerin und auch die Kurzfilmtage Oberhausen. "We Are One" bringt nun eine Art Best Of Zusammenstellung einer großen Anzahl von internationalen Festivals zusammen.

Zu finden ist das Online-Festival hier: https://www.youtube.com/WeAreOne

http://www.weareoneglobalfestival.com/ 

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt

Wer eine inszenierte Szene im Vornherein planen möchte, kann dies in Form eines Floorplans tun. Wir erklären Euch, wie das funktioniert

Warum Hotels schon immer die Fantasie von Drehbuchautor*Innen angeregt haben und welche Welt-Klassiker in Hotels spielten...

Das Selbsterlebte in Form von Filmen zu verarbeiten verlangt Filmemacher*Innen manchmal sehr viel ab

Zu den heute gängigen Schauspiel Methoden gehört die Meisner Methode. Was steckt dahinter, was kann man damit bewirken?

Was bewirkt die weltberühmte Schauspiel-Methode, was sind ihre Stärken, wo liegen mögliche Schwächen?

Es ist ziemlich unübersichtlich, wo man welche Frequenzbereiche für drahtlose Tonübertragung verwenden darf. Wir lichten das Dickicht...

Kaum ein Sound-Geräte-Hersteller, der nicht seine neuesten Recorder auf 32 Bit aufrüstet. Was bedeutet es und braucht man das?

Serien und Reihen funktionieren über das Wiedererkennen von Personen. Doch was, wenn die Schauspieler unterwegs ausgetauscht werden?

Zu den großen Ton-Herausforderungen an Filmsets gehören sich überlappende Dialoge. Wie nimmt man sowas eigentlich auf?

Für Film, Fernseh und Theatereinsätze müssen häufig spezielle Requisiten gefertigt werden. Wer macht so etwas und was sind die Voraussetzungen für diesen Beruf?