MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Oculus Quest 1200 

Die Oculus Quest VR Brille bekommt früher als angekündigt, ein neues Feature,- die eigenen Hände können nun ohne weitere Sensoren erkannt und eingeblendet werden. Die Software Version “v12” wird diese neue Fähigkeit besitzen, allerdings darf man sich noch keine Sensationen erwarten, schließlich müssen Entwickler diese auch erst einmal in Anwendungen und Spiele integrieren.

 

Mit der neuen Software Version wird es möglich ein, zwischen dem bisherigen Controller und einer Handsteuerung umzuschalten. Durch das "Inside-Out" Tracking kann die Brille die Bewegungen und Positionen der Hände des Users erkennen und in das VR Bild einblenden. Das wird möglich durch die neuseten "Deep Learning" Technologien und "Model-Based Tracking".

 

Auf diese Weise kann man seine Finger und Hände virtuell ähnlich nutzen wie im realen Leben. Gesten, Bewegungen, Richtungen können präzise ausgelesen und für die Steuerung von Software genutzt werden. Der Umweg über einen doch den eigenen haptischen Gewohnheiten fremden Controller, könnte damit in nicht allzu ferner Zukunft völlig entfallen. Zumindest der Oculus Browser und Oculus TV lassen sich zu Beginn damit steuern, weitere Apps und Spiele werden sicherlich folgen.

 

Während die Konkurrenten Valve und HTC noch immer auf separate Controller setzen, schlägt Oculus damit ein neues Kapitel in der Bedienphilosophie auf. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, auch, weil damit die externen Sensoren, Kameras etc. wegfallen können und VR damit wieder einen Schritt intuitiver wird.

 

Bild: Pressefoto Oculus

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt

Wer eine inszenierte Szene im Vornherein planen möchte, kann dies in Form eines Floorplans tun. Wir erklären Euch, wie das funktioniert

Warum Hotels schon immer die Fantasie von Drehbuchautor*Innen angeregt haben und welche Welt-Klassiker in Hotels spielten...

Das Selbsterlebte in Form von Filmen zu verarbeiten verlangt Filmemacher*Innen manchmal sehr viel ab

Zu den heute gängigen Schauspiel Methoden gehört die Meisner Methode. Was steckt dahinter, was kann man damit bewirken?

Was bewirkt die weltberühmte Schauspiel-Methode, was sind ihre Stärken, wo liegen mögliche Schwächen?

Es ist ziemlich unübersichtlich, wo man welche Frequenzbereiche für drahtlose Tonübertragung verwenden darf. Wir lichten das Dickicht...

Kaum ein Sound-Geräte-Hersteller, der nicht seine neuesten Recorder auf 32 Bit aufrüstet. Was bedeutet es und braucht man das?

Serien und Reihen funktionieren über das Wiedererkennen von Personen. Doch was, wenn die Schauspieler unterwegs ausgetauscht werden?

Zu den großen Ton-Herausforderungen an Filmsets gehören sich überlappende Dialoge. Wie nimmt man sowas eigentlich auf?

Für Film, Fernseh und Theatereinsätze müssen häufig spezielle Requisiten gefertigt werden. Wer macht so etwas und was sind die Voraussetzungen für diesen Beruf?