Datensicherheit

  • Nicht nur Medienunternehmen wie Disney, Sony oder HBO, sondern nahezu alle Branchen erfahren inzwischen nahezu täglich, wie löchrig digitale Sicherheit tatsächlich ist.

  • Schluessel 2000 half

     

    Verantwortlich im Sinne des Presserechts

    Prof. Mathias Allary
    Geschäftsführer der Allary Film, TV & Media

    Milchstraße 27
    81667 München

    USt.-IdNr.: DE129535057

    Tel: +49 (89) 486472
    Fax: +49 (89) 481354
    E-Mail: info(at)movie-college.de

     

    Datenschutzerklärung

    Das Movie-College legt größten Wert auf Datenschutz. Die Nutzung der frei zugänglichen Internetseiten des Movie-College ist grundsätzlich ohne Mitteilung personenbezogener Daten möglich.

    Die Aufnahme personenbezogener Daten wird erforderlich, wenn Sonderleistungen des Movie-College wie beispielsweise Seminare, Lehrvideos oder auch Käufe im Shop dort in Anspruch genommen werden. Sollte hierfür eine gesetzliche Grundlage fehlen, holen wir die Einwilligung der jeweiligen Personen ein.

    Die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten wie beispielsweise Namen, Anschrift oder Mailadresse oder für die Lehrangebote auch Vorkenntnisse und Interessensschwerpunkte erfolgt immer in Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und den landesspezifischen Datenschutzvorgaben.

    Diese vorgenannten Daten, welche die User uns bewusst zur Verfügung stellen, befinden sich in der Datenbank des Movie-College und werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir und unser Hoster haben diverse technische Maßnahmen ergriffen, um einen möglichst wirksamen Schutz der persönlichen Daten sicher zu stellen.

     

    Da niemand absehen kann, welche künftigen Sicherheitslücken das Internet haben könnte, ist eine absolute und hundertprozentige Sicherheit nirgendwo garantierbar. Deshalb bieten wir Usern bzw. Kunden, die sich beim Movie-College registrieren möchten auch an, dies schriftlich oder telefonisch zu tun.

    Diese Information dient vor allem der Aufklärung über die Rechte von Personen, die beim Movie-College personenbezogene Daten eingetragen haben.

     

    Der für die Verarbeitung der persönlichen Daten Verantwortliche

    Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

    Prof. Mathias Allary, München (Anschrift siehe oben)

     

  • Oculus Facebook 500Wer bisher eine Oculus VR Brille benutzte, musste sie bei Oculus registrieren, künftig will Mutterkonzern Facebook direkt von den User-Daten profitieren

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000

Workshops 2020

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen.

 

07-03--2020 12:00 pm - 08-03--2020 16:00 pm

14-03--2020 12:00 pm - 15-03--2020 16:00 pm

04-04--2020 12:00 pm - 05-04--2020 16:00 pm