RED Seitlich 2000

 

RED Gründer und Milliardär Jim Jannard hat bekannt gegeben, dass er sich aus der Firma zurückzieht. Der Visionär hat in seinem Leben diverse Projekte erfolgreich verwirklicht, daruter das Brillenimperium Oakley sowie die Kameraprofuktion RED. Dazu solte eigentlich noch eine neu aufgestellte Handysparte kommen, die mit erweiterten Kamera und Displayfähigkeiten das Handy revolutionieren sollte. Doch das HYDROGEN getaufte Projekt wird, nachdem ein erstes Handymodell, "HYDROGEN One" unerfolgreich war, mit Jannards Weggang eingestellt.

 

Der Hauptgrund für seinen Rückzug liegt nach eigenen Angaben in gesundheitlichen Problemen des inzwischen 70 jährigen Jannards. Seine unternehmerischen Visionen haben über Jahrzehnte hinweg hervorragende Produkte hervorgebracht und die bis dahin etablierten Kameraplatzhirschen das Fürchten gelehrt. Das Unternehmen wird in seinem Sinne weitergeführt, die Fans der RED Produkte brauchen sich also nicht zu fürchten. Im Gegenteil, eine Reihe spannender Neuentwicklungen ist bereits auf dem Weg.

 

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen.

 

18-01--2020 12:00 pm - 19-01--2020 16:00 pm

01-02--2020 12:00 pm - 02-02--2020 16:00 pm

15-02--2020 12:00 pm - 16-02--2020 16:00 pm