MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Muenchen Eingang 2000

 

Das Münchner Filmfest zeigt in diesem Jahr wieder ein breit gefächertes Programm an Deutschen Filmen, die um den Förderpreis Neues Deutsches Kino konkurrieren. Gewinner ist in jedem Fall das Publikum, welches sich auf ein starkes Programm freuen darf. Christoph Gröner, Kurator der Reihe Neues Deutsches Kino fasst das Programm so zusammen: „Diese Filme sind eine Einladung, jede Perfektion über Bord zu werfen, jedes stabile Selbstimage – und sich einfach mal wieder überraschen zu lassen. Am besten von sich selbst“.

 

Das Münchner Filmfest dauert vom 27. Juni bis zum 6. Juli

 

Die Filme der Reihe

 

„All I Never Wanted“
von Leonie Stade und Annika Blendl, Deutschland 2019
mit Marielle Blendl, Lida Freudenreich, Annika Blendl, Leonie Stade, Jochen Strodthoff
Man on Mars Filmproduktion, Loin Derrière l’Oural, Karbe Film, Bayerischer Rundfunk (BR)
 
„Bruder Schwester Herz“
von Tom Sommerlatte, Deutschland 2019
mit Sebastian Fräsdorf, Karin Hanczewski, Wolfgang Packhäuser, Jenny Schily, Godehard Giese
Osiris Media
Verleih: Kinostar Filmverleih
 
„Es gilt das gesprochene Wort“
von Ilker Çatak, Deutschland/Frankreich 2018
mit Anne Ratte-Polle, Oğulcan Arman Uslu, Godehard Giese
if... Productions, Loin Derrière l’Oural, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Arte
Verleih: X Verleih
 
„Golden Twenties“
von Sophie Kluge, Deutschland 2019
mit Henriette Confurius, Max Krause, Inga Busch, Franziska Machens, Hanna Hilsdorf
Amerikafilm GmbH, BerghausWöbke Filmproduktion, Fox International Productions Germany
Verleih: Twentieth Century Fox of Germany
 
„Lara“
von Jan-Ole Gerster, Deutschland 2019
mit Corinna Harfouch, Tom Schilling, André Jung, Rainer Bock, Birge Schade
Schiwago Film, Studiocanal, Bayerischer Rundfunk (BR), Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Verleih: Studiocanal
 
„Leif In Concert“
von Christian Klandt, Deutschland 2019
mit Luise Heyer, Klaus Manchen, Michael Klammer, Jule Böwe, Bela B
Lischke&Klandt Filmproduktion
Verleih: missingFilms
 
„Mär“
von Katharina Mihm, Deutschland/Österreich 2019
mit Martin Vischer, Jeanne Werner, Irina Potapenko, Sophie Resch, Björn Bonn
Opak, Butterfilm
 
„Mein Ende. Dein Anfang.“
von Mariko Minoguchi, Deutschland 2019
mit Saskia Rosendahl, Edin Hasanović, Julius Feldmeier
Trimafilm, BerghausWöbke Filmproduktion
Verleih: Telepool
 
„Prélude“
von Sabrina Sarabi, Deutschland 2019
mit Louis Hofmann, Liv-Lisa Fries, Johannes Nussbaum, Ursina Lardi, Saskia Rosendahl
Weydemann Bros., about:film, Westdeutscher Rundfunk (WDR), Südwest Rundfunk (SWR)
 
„Rest In Greece“
von Florian Gottschick, Deutschland 2019
mit Caroline Erickson, Margarita Siotou, Jacob Matschenz, Michail Tabakakis
Penny Lane Film
 
„Rettet das Feuer“
von Jasco Viefhues, Deutschland 2019
mit Aron Neubert, Michael Brynntrup, Melitta Poppe, Mignon, Renate Wanda De la Gosse
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB)
 
„Spider Murphy Gang - Glory Days of Rock 'n' Roll“
von Jens Pfeifer, Deutschland 2019
mit Günther Sigl, Barny Murphy, Michael Busse, Franz Trojan, Ludwig Seuss
juno film, Bayerischer Rundfunk (BR), Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
Verleih: Weltkino Filmverleih
 
„Sterne über uns“
von Christina Ebelt, Deutschland 2018
mit Franziska Hartmann, Claudio Magno, Kai Ivo Baulitz, Nicole Johannhanwahr, Davina Donaldson
2Pilots Filmproduction, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Arte
 
„Stillstehen“
von Elisa Mishto, Deutschland/Italien 2019
mit Natalia Belitski, Luisa Céline Gaffron, Giuseppe Battiston, Martin Wuttke, Katharina Schüttler
CALA Filmproduktion, PMI srl – PartnerMediaInvestment, Cine Plus, Farbfilm Produktion
Verleih: Farbfilm Verleih
 
„Was gewesen wäre“
von Florian Koerner von Gustorf, Deutschland 2019
mit Christiane Paul, Ronald Zehrfeld, Sebastian Hülk
Flare Film GmbH, Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Verleih: Farbfilm Verleih
 
„Zu zweit Allein“
von Sabine Koder, Deutschland 2019
mit Eva Bay, Tom Lass, Anne Haug, Johannes Dullin
Elfenholz Film, Hochschule für Fernsehen und Film (HFF München)

„A New Normal”
von Luzie Loose, Deutschland 2019
mit Daniel Sträßer, James Faulkner
Filmakademie Baden-Württemberg, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
 
„Jupp, watt hamwer jemaht?“
von Jan Bonny, Deutschland 2019
mit Bibiana Beglau, Joachim Król, Ronald Kukulies, Ricards Seifried, Jean-Luc Bubert
Volksbühne Berlin

 

Neu im Shop

Banner Regie GK 4000

Weitere neue Artikel

Sie fallen auf, im wirklichen Leben und erst recht bei Film und Fernsehen. Was erzählen rote Haare über die Filmfiguren?

Was steckt hinter den Begriffen,- was macht die Sensor-Bauweise so besonders und wann lohnen sich die Mehrkosten?

Drohnenpiloten müssen sich während der Fussball Europameisterschaft an noch striktere Beschränkungen halten, als sonst. Was muss man beachten?

Eis zu essen ist nicht nur ein kulinarisches und sinnliches Vergnügen, es hat auch jede Menge Kinofilme inhaltlich und emotional bereichert...

Die Blackmagic URSA Cine Immersive soll stereoskopische Aufnahmen für Apples Vision Pro liefern. Ein neuer Anlauf in Sachen 3D...

Wer sein Team mit einem besonderen Dessert überraschen möchte, kann mit einem Walnusskuchen bei Schauspieler*Innen und Team punkten.

Es sind sehr besondere Filme, Reihen und Serien, in denen die Schwerkraft überwunden wird. Und obwohl VFX vieles kann, wird häufig noch real gebaut...

Kaum sind LED Scheinwerfer an den Filmsets dieser Welt etabliert, da irritieren Warnmeldungen über mögliche Gefahren

Promis wie Kevin Costner und Francis F. Coppola haben ihre Ersparnisse in Filme gesteckt. Ist sowas sinnvoll, um seine ersten Filme realisieren zu können?

Es fühlt sich seltsam an, wenn die führenden Verantwortlichen für Sicherheit bei OpenAI, dem Unternehmen von Chat GPT alle kündigen...

Es geht um mehrere hundert Millionen Euro, um welche allerlei Film-Verbände ringen, fast wie in einem Bandenkrieg

Nicht das marktschreierisch Spektakuläre, sondern das Leise, in den Menschen liegende, steht im Mittelpunkt ihrer Arbeit