MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Ausleuchtung Kueche 5 4000

 

Ein Beispiel, wie man eine Küchenszene mit einfachen Mitteln romantisch, atmosphärisch ausleuchtet. In dieser Lichtsituation kommen verschiedene Elemente zusammen. Einmal spielen wir mit den unterschiedlichen Farbtemperaturen. Was eigentlich in den meisten Situationen vermieden werden soll, ist hier ausdrücklich gewünscht.

Das schwache Aussenlicht, "verlängert" (das bedeutet, dass das eigentliche Licht von Außen zu schwach ist und man es aus der gleichen Richtung kommend mit einem Filmscheinwerfer weiter in Innere des Raumes lenkt) durch eine Flureszenz- Two Bank, ebenfalls in Daylight mit etwa 6000 Kelvin, wirkt im Vergleich zum innen verwendeten Kunstlicht mit 3400 Kelvin Farbtemperatur eher kühl bis bläulich. Genau dieser Effekt bewirkt, dass man den Eindruck hat, dass es in dieser Küche rund um den Tisch herum, eher gemütlich aussieht.

 

Dedo Kueche 4000

 

Das Glühlicht in der Küche wird durch eine auf die Szenerie gerichtete Dedo-Light verstärkt, die an einem Auslegearm (durch Gegengewicht Sandsack ausbalanciert) befestigt, von oben kommt. Mit den Toren der Dedo wird verhindert, dass Licht auf die Wand fällt. Die eigentliche Küchenlampe ist durch mehrere Wäschklammern etwas höher gehängt, so platziert, dass sie im Bildausschnitt optimal sitzt.Sie muss natürlich auch eingeschaltet sein, wirft aber eigentlich nur schwaches Licht nach unten auf die Tischplatte. Ihr Keramikkörper verhindert, dass die Glühbirne direkt in der Kamera sichtbar ist und möglicherweise übertstrahlt.

Zusätzlich unterstreicht eine LED-Lichterkette, ebenfalls in Kunstlicht-Farbtemperatur, die gemütliche Stimmung und schafft räumliche Tiefe. Denn wenn der Bildhintergrund hell ist, wirkt ein Raum tiefer. Die vielen einzelnen LEDs sorgen bei dem verwendeten großen APS-C Kamerasensor (Super 35) und der offenen Blende (siehe Schärfentiefe) zudem für wunderschöne Zerstreuungskreise im Bildhintergrund.

 

Lichtsituation Kueche 1 4000

 

Ein Teil des Tageslichts, welches durch das Fenster kommt, wird durch Abdeckfahnen (Cutter) weggenommen, damit die Wand hinter den Schauspielern und der Rücken unseres am Fenster sitzenden Schauspielers nicht zu hell werden. Es soll also nur wenig Licht sein, auch weil die helle Wand ja bereits stark reflektiert. Dort sollen einzig das warme Kunstlicht und die Lichterkette zu sehen sein. Außerdem ist das Fluoreszenzlicht, obwohl es von Haus aus schon weich ist, zusätzlich mit einer Frostfolie gesoftet worden.

Die Kamera, eine Sony PMW F5, kommt aus Richtung Fenster, eine Over-Shoulder, welche die zweite Person am Tisch in einer Nahen zeigt. Die Festbrennweite hat einen leichten Weitwinkel.

Für den Gegenschuss müssen natürlich die Abdeckfahnen verschoben und auch die Dedolight angepasst werden. Ein Styropor-Reflektor kann dann das Licht vom Dedolight auf das Gesicht der anderen Person werfen.

 

Kueche Gegenschuss 4000

 

Wie man die Küche eher realistisch neutral ausleuchtet, findet Ihr hier...

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt

Warum Hotels schon immer die Fantasie von Drehbuchautor*Innen angeregt haben und welche Welt-Klassiker in Hotels spielten...

Zu den heute gängigen Schauspiel Methoden gehört die Meisner Methode. Was steckt dahinter, was kann man damit bewirken?

Was bewirkt die weltberühmte Schauspiel-Methode, was sind ihre Stärken, wo liegen mögliche Schwächen?

Es ist ziemlich unübersichtlich, wo man welche Frequenzbereiche für drahtlose Tonübertragung verwenden darf. Wir lichten das Dickicht...

Kaum ein Sound-Geräte-Hersteller, der nicht seine neuesten Recorder auf 32 Bit aufrüstet. Was bedeutet es und braucht man das?

Serien und Reihen funktionieren über das Wiedererkennen von Personen. Doch was, wenn die Schauspieler unterwegs ausgetauscht werden?

Zu den großen Ton-Herausforderungen an Filmsets gehören sich überlappende Dialoge. Wie nimmt man sowas eigentlich auf?

Für Film, Fernseh und Theatereinsätze müssen häufig spezielle Requisiten gefertigt werden. Wer macht so etwas und was sind die Voraussetzungen für diesen Beruf?

In Zeiten von Remote-Schwenkköpfen werden Aufnahmesituationen mit fernbedienten Kameras immer häufiger. Aber ist das überall möglich und sinnvoll?

Wenn Redakteure, Regisseure, Produzenten sich nach vielversprechenden Gesprächen nie mehr wieder melden...