MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Kino Sitzreihen 2000

 

Das sind keine guten Nachrichten für die unabhängige Filmszene in den USA. An der Westküste geben die "Pacific Theatres" und "ArcLight Cinemas" wegen Corona endgültig auf. Über ein Jahr Schließungen haben die Kinokette, die sich im Besitz der "Decurion Corporation" befinden, an ihre Grenzen gebracht. Ihre sechs "Pacific Theatres" in und um Los Angeles, sowie elf "ArcLight" Kinos im ganzen Land werden aufgegeben.

DIe vollständigen Schließungen wegen Corona beziehungsweise die strengen Sicherheitsauflagen, die keinen rentablen Betrieb der Säle möglich gemacht haben, setzen allen Kinobetreibern weltweit zu. Die private Betreibergesellschaft Decurion hat nun die Reißleine gezogen.

Zu den Kinos gehört auch der bekannte Cinerama Dome am Hollywood Boulevard. Viele Independent-Filme feierten dort ihre Premiere. Die Kinos der Kette waren stets auch offen für unabhängig produzierte Filme und damit ein wichtiges Forum jenseits der US-Mainstream-Produktionen.

An verschiedensten Standorten, so etwa in Culver City, Kalifornien, River Oaks oder Boca Raton, Florida, waren die Bemühungen der Betreiber, Stundungen der Saalmieten zu erwirken, gescheitert und Räumungsbescheide ausgesprochen worden. Bei Saalmieten von mehreren hundertausend Dollar monatlich, die wegen des fehlenden Kinobetriebs nicht aufzubringen waren, blieb dem Unternehmen nur die Schließung.

Einige der Häuser sind erst vor wenigen Jahren aufwändig modernisiert worden. Derartige Multiplexe, auf dem neuesten Stand der Technik sind eigentlich von ihrem Aufbau her für andere Nutzungen überhaupt nicht geeignet. Doch offensichtlich sind die Vermieter nicht bereit gewesen, der Kinokette durch reduzierte Mieten in der Corona-Krise entgegen zu kommen. Was mit den Sälen geschehen wird, ist unklar..

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt

Warum Hotels schon immer die Fantasie von Drehbuchautor*Innen angeregt haben und welche Welt-Klassiker in Hotels spielten...

Zu den heute gängigen Schauspiel Methoden gehört die Meisner Methode. Was steckt dahinter, was kann man damit bewirken?

Was bewirkt die weltberühmte Schauspiel-Methode, was sind ihre Stärken, wo liegen mögliche Schwächen?

Es ist ziemlich unübersichtlich, wo man welche Frequenzbereiche für drahtlose Tonübertragung verwenden darf. Wir lichten das Dickicht...

Kaum ein Sound-Geräte-Hersteller, der nicht seine neuesten Recorder auf 32 Bit aufrüstet. Was bedeutet es und braucht man das?

Serien und Reihen funktionieren über das Wiedererkennen von Personen. Doch was, wenn die Schauspieler unterwegs ausgetauscht werden?

Zu den großen Ton-Herausforderungen an Filmsets gehören sich überlappende Dialoge. Wie nimmt man sowas eigentlich auf?

Für Film, Fernseh und Theatereinsätze müssen häufig spezielle Requisiten gefertigt werden. Wer macht so etwas und was sind die Voraussetzungen für diesen Beruf?

In Zeiten von Remote-Schwenkköpfen werden Aufnahmesituationen mit fernbedienten Kameras immer häufiger. Aber ist das überall möglich und sinnvoll?

Wenn Redakteure, Regisseure, Produzenten sich nach vielversprechenden Gesprächen nie mehr wieder melden...