MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Workshop Paedagogik small 4000

Wie dreht man professionelle Interviews, Gespräche, Statements?

 

Gerade in der Weitervermittling von Wissen und der Herstellung von Tutorials ist es sinnvoll, wenn Institute und Unternehmen ihre Videos selbst produzieren. Wie etwas gemacht wird, aber auch, wie man Wissen an Andere weitervermittelt, lässt sich auf perfekte Weise mit Videos vermitteln. Nichts ist wertvoller, als authentische Erfahrungen aus erster Hand an Andere weiterzugeben. Wer kennt die Inhalte, Probleme, die Workarounds, die Lösungen besser, als Ihre eigenen Mitarbeiter*Innen? Und was liegt näher, als wenn die Menschen, die sich tagtäglich mit diesen Themen beschäftigen, Ihr Knowhow selbsttätig in Form von Videoslips und Filmen herstellen. Ohne Umwege, ohne Briefing oder Auftragsvergabe an Dritte.

Ob in Firmen, in Museen, in wissenschaftlichen Instituten, in der Lehrerausbildung, der Produktschulung, wo immer Bewegtbild zur Vermittlung von Knowhow eingesetzt wird können engagierte Mitarbeiter*Innen kleine Teams bilden um diese selbst herzustellen. Das spart nicht nur Geld und Zeit, es ist auch unmittelbarer und weniger fehleranfällig. Korrekturen können unmittelbar und aus der Organisation heraus vorgenommen werden.

 

Mögliche Fragestellungen

  • Wie kann man mit einfachen Mitteln Interviews oder Gesprächsrunden drehen ?
  • Wie leuchtet man Interviews sauber aus ?
  • Wie mikrofoniert man ?
  • Wie kann man beispielsweise Arbeitssituationen nachstellen?
  • Wie kann man Schulsituationen für pädagogische Schulung am besten drehen?
  • Wie dreht man mit mehreren Kameras?
  • Welches Minimal-Equipment sollte das Unternehmen anschaffen?
  • Wie arbeitet man beim Dreh als Team?
  • Wie konzipiert man die Videos?

 

Workshop H small 5000

Mediales Knowhow individuell abgestimmt auf Ihre Anforderungen

 

Oftmals ist bereits Kamera, Licht,- und Tonequipment in einer Organisation, einem Museum oder Unternehmen vorhanden, doch es wird nicht genutzt, weil niemand damit professionell umgehen kann, weil es viele Fragen dazu gibt.  Mit unseren Inhouse-Workshops erwacht ggf. vorhandenes Equipment zu neuem Leben,  bringen wir das nötige Knowhow zu Ihnen ins Haus und schulen Ihre Mitarbeiter*Innen genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Die Workshops sind individuell anpassbar und skalierbar, sind leicht verständlich und praxisorientiert. Ganz gleich ob es sich...

  • um ein archäologisches Museum handelt, welches Ausgrabungen künftig in VR dokumentieren möchte
  • um ein pädagogisches Institut, welches Filme für die Lehrer*Innen Ausbildung selbst drehen möchte
  • um einen Messeveranstalter, der die Unternehmenskommunikation in die eigene Hande nehmen will
  • um ein Industrieunternehmen, welches die Instructional Videos selbst produzieren möchte
  • um eine Werbeagentur welche ihre Kunden mit Videos unterstützt
  • um einen Pharmakonzern, der seine Messevideos selbst herstellen möchte

... handelt, in diesen und vielen anderen Fällen lassen sich die benötigten Videos in House selber produzieren. Nutzden Sie die Potentiale Ihrer hauseigenen Mitarbeiter*Innen, gewinnen Sie ein tieferes Verständnis für mediale Produkte und ihre Herstellung. Ganz nebenbei sind unsere Workshops optimale Tools für die Teambildung. Kontaktieren Sie uns unter tutor@movie-college.de

 

Neu im Shop

Banner Regie GK 4000

Weitere neue Artikel

Sie fallen auf, im wirklichen Leben und erst recht bei Film und Fernsehen. Was erzählen rote Haare über die Filmfiguren?

Was steckt hinter den Begriffen,- was macht die Sensor-Bauweise so besonders und wann lohnen sich die Mehrkosten?

Drohnenpiloten müssen sich während der Fussball Europameisterschaft an noch striktere Beschränkungen halten, als sonst. Was muss man beachten?

Eis zu essen ist nicht nur ein kulinarisches und sinnliches Vergnügen, es hat auch jede Menge Kinofilme inhaltlich und emotional bereichert...

Die Blackmagic URSA Cine Immersive soll stereoskopische Aufnahmen für Apples Vision Pro liefern. Ein neuer Anlauf in Sachen 3D...

Wer sein Team mit einem besonderen Dessert überraschen möchte, kann mit einem Walnusskuchen bei Schauspieler*Innen und Team punkten.

Es sind sehr besondere Filme, Reihen und Serien, in denen die Schwerkraft überwunden wird. Und obwohl VFX vieles kann, wird häufig noch real gebaut...

Kaum sind LED Scheinwerfer an den Filmsets dieser Welt etabliert, da irritieren Warnmeldungen über mögliche Gefahren

Promis wie Kevin Costner und Francis F. Coppola haben ihre Ersparnisse in Filme gesteckt. Ist sowas sinnvoll, um seine ersten Filme realisieren zu können?

Es fühlt sich seltsam an, wenn die führenden Verantwortlichen für Sicherheit bei OpenAI, dem Unternehmen von Chat GPT alle kündigen...

Es geht um mehrere hundert Millionen Euro, um welche allerlei Film-Verbände ringen, fast wie in einem Bandenkrieg

Nicht das marktschreierisch Spektakuläre, sondern das Leise, in den Menschen liegende, steht im Mittelpunkt ihrer Arbeit