Perforation

  • Analog Film Renaissance

    Im Rahmen der "Tage der Regie" diskutierten Kameraleute, Regisseure/innen und Produzenten über die Magie von analogem Film und heutige Möglichkeiten, damit zu produzieren

  • Kino

    Kinos sind Sehnsuchtsorte, Zerstreuungsmöglichkeit, Kontaktbörse und mehr. Aber wie kommen die Filmbilder eigentlich auf die Leinwand?

  • Perfoband

    Wer analog auf Film drehte, brauchte perforiertes Tonband, sogenannten Magnetfilm, um am Schneidtisch den Ton mit dem Film bearbeiten zu können

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000