MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

23 September 2023

Was ist bloß bei Unity los? Der amerikanische Software Hersteller verprellt seine Kunden mit einem kruden neuen Preismodell

21 September 2023

So gut wie jeder, der einen Tintenstrahl-Drucker benutzt, hatte schon einmal mit verstopften Druckköpfen zu kämpfen. Tipps zur Selbsthilfe

20 September 2023

Das Oktoberfest und andere Volksfeste sind Sehnsuchtsorte und haben eine überraschend lange Tradition im Kino...

18 September 2023

Die großen Konzerne, die KI anbieten, haben ihren Wasserverbrauch massiv erhöht, auch die Filmindustrie ist daran nicht unschuldig...

16 September 2023

Auch in diesem Jahr geht mit “Istina” von Tamara Denić, eine Auszeichnung an den Film einer deutschen Filmhochschule

15 September 2023

Nun ist auch Blackmagic spät aber entschlossen auf den Full Frame Zug aufgesprungen. Was kann die Kamera?

14 September 2023

Ein filmisches Porträt des zeitgenössischen Künstlers Anselm Kiefer. In 3D und 6K, ermöglicht Regisseur Wim Wenders dem Zuschauer einen Einblick in dessen...

13 September 2023

Sonys neue Cinealta-8K-Kamera ist so etwas wie Arris Alexa Mini, eine kompakte High End Kamera mit PL Mount

07 September 2023

Leider sind die Straßenräuber nicht ausgestorben, sie räubern jetzt auf Kleinanzeigen Portalen. Worauf man unbedingt achten sollte...

24 Juli 2023

Filmindustrie und Drehbuchautor*Innen sollten eigene Artifiicial Intelligence Systeme für die Drehbucharbeit entwerfen

18 Juli 2023

Fotografieren für den Erfolg: So starten Sie eine Karriere in der Fotografie

31 März 2023

Die ungewöhnliche, fantasievoll kraftvolle und kritische Fotoausstellung zeigt herausragende Arbeiten internationaler Fotografinnen

Profile, Valene Kane

© Bazelevs, Valene Kane

 

Regie: Timur Bekmambetov Mit: Valene Kane, Shazad Latif, Christine Adams

 

Der Abspann beginnt, augenblicklich wird geklatscht. Es fühlt sich an, als seien sich alle einig, dass das, was sich soeben knapp 2 Stunden auf der Leinwand abgespielt hat, Zuspruch verdient. PROFILE ist der neue Film des kasachischen Regisseurs Timur Bekmambetov, der zuletzt bei der gefloppten Neuverfilmung des Klassikers BEN HUR Regie geführt hat und der jetzt mit einem Thriller, der sich ausschließlich auf einem MAC-OS Desktop abspielt, das Berlinale Publikum begeistert.

 

Vom Skype-Gespräch zum Mails checken, vom Mails checken zum Kalender-Eintrag, vom Kalender-Eintrag zum YouTube-Video – durch die Welt des Digitalen erschließt sich uns die Handlung des Films. Diese geht wie folgt: Die Londoner Journalistin Amy Whittaker (Anfang 30, smart, ambitioniert, attraktiv) möchte einen Artikel über die Rekrutierung europäischer Frauen bei dem IS schreiben. Für die Recherche legt sie sich einen falsches Facebook-Profil an und gibt sich als Konvertitin aus. Mit dieser neuen Identität nimmt sie Kontakt mit dem IS-Kämpfer Bilel auf. Nach einem kurzen Chat-Verlauf kommt es zur Skype-Aufforderung. Auf dem Sofa sitzend, die Haare vom Hijab verhüllt, redet sie stundenlang mit ihm. Der charismatische Brite mit pakistanischen Wurzeln präsentiert seinen Alltag als Dschihadist, kocht mit ihr, macht Komplimente und kommt dann rasch zur Sache: Er drängt sie, nach Syrien zu kommen, um seine Frau zu werden. Amy, die die Gespräche heimlich für einen investigativen Fernsehbeitrag aufzeichnet, muss immer schneller zwischen der Realität und der Lügenwelt, die sie gegenüber Bilel aufbaut, wechseln. Dabei gerät sie immer stärker in seinen Bann und die Grenze zwischen ihrer Persona und ihrer echten Identität verschwimmt.

 

PROFILE, dessen Geschichte tatsächlich auf einer wahren Begebenheit beruht, schafft es mit seinem rasanten Tempo und seinem verstörenden Inhalt die dunklen Tiefen und die überfordernde Hektik des Internets filmisch darzustellen. Durch die ungewöhnliche Form entsteht ein neues Spannungsfeld, denn ein Computer-Desktop ist immer Ort des Intimen und Fenster zur Welt zugleich. Somit erzählt einem der Bildschirm des Mac-Books sowohl das Innere der Figur, als auch die äußere Welt, die sie umgibt. Desktop-Film nennt sich das Genre, das zwar mit PROFILE nicht erfunden wurde – bereits im Jahr 2014 kam UNKNOWN USER des georgischen Regisseurs Levan Gabriadze in die Kinos – doch dieses Mal scheint die spezielle Form zum ersten Mal einen geeigneten Inhalt gefunden zu haben. Auch wenn es dem Film an gewissen Stellen an Glaubwürdigkeit mangelt und gewisse Side-Plots eine Tendenz zur Flachheit mit sich bringen, ist PROFILE allein durch seine Machart ein Must-See und zeichnet, so hoffe ich, erst den Anfang von einer ganzen Reihe von Filmen, die solch eine Art der Narration verwenden, denn diese öffnet, dadurch, dass sie sich vom Internet und der digitalen Welt bedient, eine Unendlichkeit an Türen und erzählerischen Möglichkeiten, die sich letzten Endes vielleicht sogar noch besser auf einem Laptop ansehen lassen, als auf der Kinoleinwand.

 

Gesehen von: Luis Schubert

 

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Neu im Shop

News

31 August 2023

Dem größten Deutschen Filmfestival stehen unruhige Zeiten bevor, die Meldungen überschlagen sich

23 August 2023

Dass mehrere Personen den gleichen Netflix-Zugang benutzen, hat sich 2023 geändert. Wie man blockierte Zugänge wieder frei schaltet

Tech News

27 Juli 2023

Von Deity stammen neue, preiswerte Systeme um Timecode auf Kameras und Soundrecorder zu übertragen

13 Juli 2023

Video-Blogger drehen meist alleine ohne dass jemand den Ton machen kann,- das ECM-M1 bietet dafür einige spannende Features

Roll the picture... - Ideen, Projekte und mehr

28 Juli 2023

Für ein ambitioniertes Kurzfilmprojekt wird eine Crew gesucht

14 Juli 2023

Das Theaterwerk München sucht für eine Fortbildungsmaßnahme 2023 noch Teammitglieder

19 Juni 2023

Kurse über das Filmemachen für Kinder und Jugendliche

25 Mai 2023

Allary-Film, Tv & Media und Movie-College bieten wieder Praktikumsplätze in München an.

Themen

19 Mai 2023

Sie gehören zu unterschiedlichsten Genres und werden aber eher durch bestimmte Themenschwerpunkte charakterisiert

09 November 2022

Filme zu organisieren, ist so ähnlich, wie Häuser zu bauen. Jede Menge Ressourcen müssen zum richtigen Zeitpunkt am Start sein.

Hands On, Tests & More

Das klingt genial, als Newbee oder Filmstudent bei einem Profiprojekt mitzuarbeiten. Doch Vorsicht, dahinter verstecken sich oft Chaosdrehs!

Das ist ein massiver Schock,- die  wichtigen Aufnahmen eines aufwändigen Drehtages haben laufend Bildstörungen. Die Ursache ist überraschend

Filmsets sind vorübergehend, deshalb braucht es schnelle Lösungen für viele Aufgaben. Klebebänder sind Alleskönner und Pflicht am Set...

Die niedrigen Preise vieler Powerbanks lassen die Fantasien der Filmgemeinde mit ihrem beständigen Bedarf an Akkuleistung abheben...

Festivals & Medien-Events Visited

30 Juni 2023

Die neue Filmtechnikmesse fand zum zweiten Mal in der Motorworld München, Lilienthalallee 33 statt. Was gab es, was...

15 Juni 2023

Das Münchner Filmfest feiert in diesem Jahr sein 40 jähriges Bestehen. Hier gibt es alle Infos dazu...

13 Juni 2023

Rund um die Award Night bietet die Film Summit Masterclass Workshops, Keynotes, Networking Panel und ein Symposium

Virtual & Augmented Reality

Apples Vorstellung eines eigenen AR Headsets auf...

Die neue VR Brille soll noch im Herbst 23 kommen...

Die Entlassungen bei Microsoft bedeuten, dass...

Gadgets

Mit der zweiten Generation liefert Canon eine Reihe von Verbesserungen ihrer Full Frame Mirrorless

Dank Künstlicher Intelligenz soll die neue R einen noch besseren Autofokus besitzen...

Die bei ihrer Einführung gescholtene Kamera hat sich inzwischen spürbar verbessert. Sie kann eine Menge und kostet deutlich weniger...

Sonys meistverkaufte Fullframe Mirrrorless Kameraserie hat ein neues Mitglied bekommen, vieles wurde nochmals verbessert

Das Tempo ist beeindruckend, das Sony vorlegt, mit der FX3 ist eine extrem kompakte Cinema Line Kamera geboren

Flugdrohnen-Spezialist DJI hat mit der Mini 2 ein erstaunliches Tool auf den Markt gebracht, was überzeugende Flugaufnahmen ermöglicht

Blackmagic hat eine neue URSA Mini Pro mit 12 K Auflösung herausgebracht, die mit erstaunlichen inneren Werten punktet...

Canon hat zwei neue Mirrorless Kameras vorgestellt, die dank 5-Achsen Sensorstabilisierung und interner 10 Bit 8K Aufzeichnung auch für Filmaufnahmen viel zu bieten haben

Der australische Mikrofonhersteller geht mit seinem NTG 5 neue Wege. Ein geändertes Design, kleiner, leichter... Was darf man von dem neuen Richtmikrofon erwarten?

Die neue Flugdrohne ist so leicht und klein, dass sie in vielen Ländern unterhalb der Genehmigungspflicht bleibt...

  • Back
  • Next

Filmkritiken

"Die Theorie von Allem", von Regisseur Timm Kröger ist in klassischem Schwarzweiß gedreht und ein verstörend-faszierender Film.

Während einige Klassiker selbst in Standard Definition fast nicht mehr erhältlich sind, wurde "Roman Holiday" sorgfältig neu gescannt und aufwändig restauriert

Christopher Nolans Film über den Schöpfer der Atombombe wurde komplett auf analogem Filmmaterial gedreht. Auf Material, was es so noch nicht gab.

Eine etwas andere Musik-Dokumentation über die subkulturelle Musikszene Wiens.

Do it Yourself

Noch schlummern zahlreiche Erinnerungen auf den kleinen VHS-C Kassetten doch oft sind sie nicht mehr abspielbar....

Manchmal kann es notwendig werden, das BIOS seines Motherboards upzudaten. Wir erklären Euch, wie das geht

Immer mehr Menschen achten auf den Stromverbrauch. Welche Sparmaßnahmen sind bei Fernsehern sinnvoll?