MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

 

Das Filmschoolfestival München zeigt vom 18. bis 24 November wieder herausragende Filmhochschulfilme aus der ganzen Welt. Die Filme werden mehrheitlich in der HFF und direkt beim Festivalzentrum, dem Filmmuseum am St.-Jakobs-Platz zu sehen sein.

 

Das Festival ist, wie auch in den vergangenen Jahren, nicht einfach nur eine Leistungsshow der verschiedenen Filmhochschulen, es ist vor allem eine Begegnungsmöglichkeit, ist Austausch und Diskussion über die Filme, Haltungen und das Filmemachen überhaupt. Täglich finden neben Workshops auch Filmgespräche mit den Nachwuchsfilmemacher-inne-n statt.

 

Zehn verschiedene Programme werden neben Sondervorführungen wie zwei HFF Specials während des Festivals zu sehen sein. Wieder sind diverse Preise ausgelobt, die glücklichen Gewinner-innen werden am 24.11.2018 um 19:00 Uhr bei der Award-Ceremony geehrt.

 

Die ausgelobten Preise

 

VFF YOUNG TALENT AWARD - Bester Film

ARTE-KURZFILMPREIS

WOLFGANG-LÄNGSFELD-PREIS - Originellster Film

ARRI-PREIS - Bester Dokumentarfilm

zweiB AWARD - Beste Animation

LUGGI-WALDLEITNER-PREIS - Bestes Drehbuch

STUDENT CAMERA AWARD - Beste Kamera

PANTHER-PREIS - Beste Produktion

PRIX INTERCULTUREL

CLIMATE CLIPS AWARD

HOFBRÄU TROPHY

PUBLIKUMSPREIS

 

Es lohnt sich also, wieder ein wenig Zeit zu reservieren für eines der schönsten Studentenfilmfestivals weit und breit... Hier geht es zum Programm: https://www.filmschoolfest-munich.de/de/programm/

Das Movie-College ist dabei und wird berichten.

 

Neu im Shop

Kameraworkshop Banner 8 23 4000

Dokumentarfilm Kurs 4000 small

Weitere neue Artikel

Was bedeutet es für die Bildsprache, wenn die Kamera senkrecht von Oben nach unten filmt?

Beeindruckende Aufnahmen an ganz besonderen Orten einfangen,- die besten Tipps für Naturfilmer und Naturfotografen

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie wieder instand setzt

Wer eine inszenierte Szene im Vornherein planen möchte, kann dies in Form eines Floorplans tun. Wir erklären Euch, wie das funktioniert

Wie kam es, dass so ein kleines Filmland wie Dänemark in den Achtziger,- und Neunzigerjahren so mutig und radikal war?

Warum Hotels schon immer die Fantasie von Drehbuchautor*Innen angeregt haben und welche Welt-Klassiker in Hotels spielten...

Das Selbsterlebte in Form von Filmen zu verarbeiten verlangt Filmemacher*Innen manchmal sehr viel ab

Zu den heute gängigen Schauspiel Methoden gehört die Meisner Methode. Was steckt dahinter, was kann man damit bewirken?

Was bewirkt die weltberühmte Schauspiel-Methode, was sind ihre Stärken, wo liegen mögliche Schwächen?

Es ist ziemlich unübersichtlich, wo man welche Frequenzbereiche für drahtlose Tonübertragung verwenden darf. Wir lichten das Dickicht...

Kaum ein Sound-Geräte-Hersteller, der nicht seine neuesten Recorder auf 32 Bit aufrüstet. Was bedeutet es und braucht man das?

Serien und Reihen funktionieren über das Wiedererkennen von Personen. Doch was, wenn die Schauspieler unterwegs ausgetauscht werden?