Fliegengitter-Effekt

  • Der chinesische Hersteller Pimax zeigt auf der Consumer-Electronicsmesse den aktuellen Stand seiner 8 K VR Brille, die von den optischen Eigenschaften hervorragend sein soll. Doch es gibt auch Probleme...

  • Entgegen früherer Aussagen hat HTC nun auf der CES eine mit 1440 × 1600 Pixeln deutlich höher auflösende Vive VR Brille vorgestellt, die Pro.

  • Microsoft hat sich mit Herstellern von VR Brillen zusammengetan, um seine Vision von kopfbezogenen Displays, HMDs zu präsentieren und diese klingt spannend

  • Mit einer preiswerten Stand-Alone VR Brille will Oculus einen neuen Anlauf auf den Massenmarkt unternehmen

  • Varjo 1 500Schwächen von VR Brillen haben oft mit Bildauflösung zu tun. Die Varjo VR-1 bietet erstmals Augenähnliche Auflösung

  • VR Brille back 500Was verspricht oder gar bringt das Jahr 2019 in Sachen VR? Den Durchbruch vielleicht nicht, aber eine Reihe von spürbaren Verbesserungen

  • Jenseits von Pixel,- Prozessoren und Latenz haben VR Brillen mit handfesten optischen Schwierigkeiten zu kämpfen

  • Nach etwa drei Jahren VR Hype, setzt sich langsam die Erkenntnis durch, dass noch ein langer Weg zum Konsumenten zu beschreiten ist.

  • Gegen den Fliegengitter Effekt will LG eine Lösung gefunden haben, die weniger kostet als höher auflösende Displays

  • Ein finnisches Startup glaubt Lösungen gegen eine der größten Schwachstellen von VR in der Schublade zu haben...

  • Ja, natürlich ist eine hohe Bildauflösung wichtig, doch für Ersterfahrungen kann man so manches alte Handy trotzdem nutzen

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen. Am 27. und 28 Juli findet der nächste Workshop Kamera statt.  Jetzt Anmelden!