MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

Spielfilme, die so tun, als seien sie Dokumentationen, greifen die strikte Trennung der Genres auf raffinierte Weise an...

Wer recherchieren und drehen muss, braucht manchmal auch einen Presseausweis. Wie bekommt man ihn und was ist zu beachten?

Unter dem Motto "You can handle the truth" sprachen Fachleute auf dem National Geographic Panel über Grenzen des Zeigbaren

Wer historische Fotos oder Filme benötigt, darf sich auf horrende Kosten gefasst machen. Doch es gibt Alternativen...

Mit der Wahrhaftigkeit ist es so eine Sache,- im Dokumentarfilm eigentlich die Grundannahme,- stellen sich dennoch Fragen.

Interview zu "Prinzessinnenbad"   Tanutscha, Klara und Mina Interview mit Regisseurin Bettina Blümner und Produzentin Katja Siegel, die den Dokumentarfilm "Prinzessinnenbad" realisiert...

Der Schweizer Regisseur Christian Frei über seinen Film "Schlaflos in New York"

 Auch in Frankreich machten sich Filmemacher auf, einen neuen Dokumentarfilm zu definieren...

Ende der 50 er Jahre machten sich eine Handvoll amerikanischer Filmemacher daran, den Dokumentarfilm zu revolutionieren

Nicht das marktschreierisch Spektakuläre, sondern das Leise, in den Menschen liegende, steht im Mittelpunkt ihrer Arbeit

Michael Moore hat mit seinen provokativen Dokus ein großes Publikum erobert

Der Dokumentarfilm wird immer beliebter,- kein Wunder, die Menschen suchen nach Wahrheit und Authentizität

Gerade erst hatten wir uns daran gewöhnt, dass Dokumentarfilme in den Kinos Erfolge feierten, da kippt die Erfolgsstory schon wieder

Interviews mit Regisseuren Nichts erlaubt so viele Aufschlüsse über das dokumentarische Arbeiten, wie die Äußerungen der Filmemacher über ihre individuellen Projekte und allgemeine Gedanken zur...

Die Meere und ihre Bewohner leiden unter den menschlichen Einflüssen und es gibt immer mehr Dokus, die über diese Missstände aufklären.

In den letzten Jahren laufen immer wieder Dokumentarfilme in den Kinos, die so gänzlich anders aussehen, als das, was die Lexika als Dokumentarfilm definieren. Die Ansätze dokumentarischer...

Was ist zu beachten, wenn man trotz Corona Virus-Risiko drehen muss? Tipps für Dokumentarfilmer und Medienjournalisten, wie man damit umgehen kann...

Wo beginnen, um die Welt zu retten? Filme über die Milchindustrie setzen an einem wichtigen, oft übersehenen Punkt an...

Zum Glück machen einige starke Filme sichtbar, wie wir unseren Planeten mit Plastik zumüllen.

Dokumentarfilm ist das Gegenteil von Spielfilm? Das ist eine viel zu vereinfachte Sichtweise und sie ändert sich zunehmend...

Wir haben mit Dan Geva über seinen Film "Description of a Memory" gesprochen

Matthias von Gunten ist einer der profiliertesten Dokumentarfilmer der Schweiz. Wir haben mit ihm gesprochen

Eigentlich denkt man, es sei total einfach, aber ganz so easy geht es eben doch nicht. 10 handfeste Tipps fürs perfekte Interview

Interessante Interviews werden immer gefragter. Wie bereitet man die journalistisch perfekten Interviews vor?

Wir haben mit Jamie Kastner, dem Regisseur von "Kike like me" gesprochen

Filme können viel bewegen, wenn sie überzeugend gestaltet sind. Dokus über Klimawandel, Erderwärmung und Klimaziele

Die iranische Schauspielerin und Regisseurin über ihren Dokumentarfilm "The Red Card"

Wir haben mit der Regisseurin und der Kamerafrau von "Maïmouna - la vie devant moi" gesprochen

Interview mit Mesmer Rufin Mbou Mikima, der seinen zweiten Dokumentarfilm zum Dokfest München 2007 in der Sektion "Horizonte" präsentierte

Der amerikanische DOKFilmer hat seinen Film zu Donald Trump und die bisherige Regierungszeit fertiggestellt und einen ersten Trailer vorgestellt

Wir haben mit Miklós Gimes, dem Regisseur von "Bad Boy Kummer" gesprochen

Don A. Pennebaker gehörte mit Richard Leacock zu den Begründern des Direct Cinema. Wir sprachen mit ihm und Chris Hegedus

Wer passt auf, dass die Medien in ihrer Berichterstattung keine moralischen Grenzen überschreiten?

Dokumentarfilmer leben, je nach Thema, gar nicht ungefährlich. Wie können sie sich besser schützen?

In den 60er Jahren begann in Stuttgart eine Dokumentarbewegung, welche aufregende, kritische neue Zeichen setzte...

Wir haben mit Sudabeh Mortezai, der Regisseurin von "Children of the Prophet" über ihren Film gesprochen

  Wer sich für Dokumentarfilm interessiert, der weiß, dass viele hervorragende Produktionen nie ihren Weg ins Fernsehen oder auf DVD finden werden. Hier zeigt sich besonders deutlich, dass der...

Wir haben 2008 mit Ursula Scheid, der Regisseurin von "Im Jahr des Hundes" gesprochen

Wir haben mit Regisseur Victor Kossakovsky über das dokumentarische Arbeiten und seinen Film "Architekton" gesprochen

Billige und willige Selbst-Filmer zu finden und damit Gewinne zu machen, das versucht eine Hamburger Produktionsfirma mit einer Mailaktion

Der Dokumentarfilmregisseur Volker Koepp gehört zu den besten seines Fachs, wir schauen auf sein beeindruckendes Werk

Neu im Shop

Banner Regie GK 4000

Weitere neue Artikel

Sie fallen auf, im wirklichen Leben und erst recht bei Film und Fernsehen. Was erzählen rote Haare über die Filmfiguren?

Was steckt hinter den Begriffen,- was macht die Sensor-Bauweise so besonders und wann lohnen sich die Mehrkosten?

Drohnenpiloten müssen sich während der Fussball Europameisterschaft an noch striktere Beschränkungen halten, als sonst. Was muss man beachten?

Eis zu essen ist nicht nur ein kulinarisches und sinnliches Vergnügen, es hat auch jede Menge Kinofilme inhaltlich und emotional bereichert...

Die Blackmagic URSA Cine Immersive soll stereoskopische Aufnahmen für Apples Vision Pro liefern. Ein neuer Anlauf in Sachen 3D...

Wer sein Team mit einem besonderen Dessert überraschen möchte, kann mit einem Walnusskuchen bei Schauspieler*Innen und Team punkten.

Es sind sehr besondere Filme, Reihen und Serien, in denen die Schwerkraft überwunden wird. Und obwohl VFX vieles kann, wird häufig noch real gebaut...

Kaum sind LED Scheinwerfer an den Filmsets dieser Welt etabliert, da irritieren Warnmeldungen über mögliche Gefahren

Promis wie Kevin Costner und Francis F. Coppola haben ihre Ersparnisse in Filme gesteckt. Ist sowas sinnvoll, um seine ersten Filme realisieren zu können?

Es fühlt sich seltsam an, wenn die führenden Verantwortlichen für Sicherheit bei OpenAI, dem Unternehmen von Chat GPT alle kündigen...

Es geht um mehrere hundert Millionen Euro, um welche allerlei Film-Verbände ringen, fast wie in einem Bandenkrieg

Nicht das marktschreierisch Spektakuläre, sondern das Leise, in den Menschen liegende, steht im Mittelpunkt ihrer Arbeit