In dem Verfahren wegen unerlaubt von Zenimax Media geraubter VR Grundlagen soll Oculus nun 500 Millionen USD zahlen. Damit liegt der Betrag weit unter den von Zenimax geforderten 4 Milliarden USD, gleichzeitig wird damit aber ein Fehlverhalten von Oculus gerügt. Wir haben im Movie-College darüber berichtet.

 

Die Summe setzt sich aus verschiedenen Teilbeträgen zusammen, wovon allein 50 Millionen USD gegen Firmengründer Palmer Lucky verhängt wurden.

Sponsored Link

Banner 2000

 

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen. Jetzt Anmelden!