CEB G128 2000

Rasend schnell und sehr robust,- so sieht Sonys neuer Speicherkarten Standard aus, der bisher unmögliche Geschwindigkeiten erreicht. Ganze 1700 MB/Sekunde Lese,- und 1480 MB/Sekunde Schreibgeschwindigkeit bingen die neuen Karten mit und bieten sich damit natürlich für die Aufzeichnung etwa von RAW oder 4, 6 oder 8 K Codecs an.

 

Dass ausdrücklich "Tough" auf den Labels steht, ist ernst gemeint, sie sind tatsächlich sehr stabil in der mechanischen Ausführung und damit für professionellen Einsatz prädestiniert. Die aktuell vorgestellte Karte hat 128 GB Kapazität, weitere Karten mit Kapazitäten von 256 GB und 512 GB sind geplant.

 

Schmerzlich, aber vermutlich auch ein Stück Firmenpolitik ist der Umstand, dass die Karte ein gänzlich neues Format hat und damit nicht mit bisherigen Kartenslots in Kameras oder Readern abwärtskompatibel ist. Es nutzt die neue Schnittstelle PCIe Gen3. Aus diesem Grunde liefert Sony dann auch gleich das Passende Lesegerät, den CFexpress Kartenleser MRW-G1.

 

Man kann davon ausgehen, dass Sony ein solches Produkt nicht als Insellösung herstellt,- sicherlich werden künftige Kameras des Herstellers im High-End Bereich mit dieser Karte arbeiten. Ob dies bereits bei Sonys Alpha 7 Reihe oder erst bei den Videokameras wie der FS 7 verbaut wird, wird sich zeigen.

 

Die neue Kartengeneration ist jedenfalls zukunftssicher und schnell,- dass sie auch preiswert wird, ist bei derartigen Alleinstellungsmerkmalen nicht anzunehmen. Preise hat Sony bisher noch nicht genannt.

 

Bild: Pressefoto Sony

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen.

 

18-01--2020 12:00 pm - 19-01--2020 16:00 pm

01-02--2020 12:00 pm - 02-02--2020 16:00 pm

15-02--2020 12:00 pm - 16-02--2020 16:00 pm