Nach einem rassistischen Tweet der Hauptdarstellerin hat US Sender ABC seine erfolgreichste Serie abgesetzt. Die Hauptdarstellerin der nach 20 Jahren Pause gerade erst wieder aufgelegten Erfolgsserie, Roseanne Barr hat nicht nur in der Serie sondern auch im wahren Leben eine große Klappe, wie man so schön sagt.

 

Die pflegt sie auch auf Twitter und hat dort die ehemalige Beraterin von Expräsident Obama übel beleidigt. Als glühende Verehrerin von Donald Trump sah sie sich wohl mit ihrem Idol selbst in guter Gesellschaft, partiellen Unsinn über die App zu verbreiten.

 

Der Proteststurm kritischer Amerikaner ließ nicht lange auf sich warten und trotz demütiger Entschuldigungen der Darstellerin konnte die Absetzung der Serie nicht verhindert werden. Das schmerzt den Sender sehr, weil Roseanne der Überraschungserfolg des Jahres und auf Platz 1 gelandet war. Man setzte große Hoffnungen in dieses Format.

 

Für das Produktionsteam und die übrigen Darsteller stellt diese Entwicklung ein Desaster dar.

 

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen.

 

30-11--2019 12:00 pm - 01-12--2019 16:00 pm