(Bild: Pressefoto Avid von Media Composer Cloud)

 

Auf der NAB angekündigt, ist die Free-Version von Avids Media Composer nun tatsächlich auf der Avid Seite verfügbar.

Avid hat eine kostenlose Basisversion seines Schnittprogramms, Avid First bereitgestellt, die Newcomern den Zugriff auf professionelles Editing erlaubt. Mit vier Video,- und acht Audiospuren sowie Basis Farbkorrektur und Titelgenerator erlaubt das Programm bereits eine Menge Gestaltungsmöglichkeiten. Die Software ist auf der Webseite von Avid verfügbar.

 

Sie hat nicht den vollen Funktionsumfang der Profi Versionen, schließlich gehört Avid zu den eher hochpreisigen Schnittprogrammen und ist der Industrie Standard weltweit. Doch die Free Version kann erstaunlich viel.

 

Verknüpfungen um das geschnittene Produkt auf Youttube & Co zu stellen, sind in das Programm integriert.

 

Hier die Seite zum Downloaden: http://www.avid.com/media-composer-first

 

Sponsored Link

Banner 2000

 

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen.