Arri Orbiter 2000

 

Arris von Grund auf neu konstruierter LED Scheinwerfer will das LED Licht in andere Dimensionen befördern. Wie das gelingen soll?

LED Licht ist stromsparender als Halogenlicht, hat aber was die Farbwiedergabe angeht, keinen allzu guten Ruf. Das Frequenzspektrum der unterschiedlichen Farbanteile im weißen Licht ist nicht so kontinuierlich wie bei klassischen Lichtquellen. Verschiedene Hersteller versuchen, dieses Manko auf unterschiedliche Weise zu beheben.

Arri hat für seine neue Scheinwerferreihe Orbiter einen eigenen Ansatz entwickelt. Eine Anordnung von 190 RGB und CMY Leuchtdioden erlaubt es, durch intelligente Messung und Steuerung diese Defizite aus zukorrigieren. Beim so genannten CCT Farbspektrum nähert sich der Scheinwerfer perfekten Werten an.

 

Sensoren und Anpassung

Der Scheinwerfer analysiert im Color Sensor Mode auf Wunsch das vorhandene Licht und passt die eigene Farbtemperatur automatisch an. Im "Continues" Modus tut er das sogar permanent, was gerade bei sich verändernden Tageslicht sehr praktisch ist. Im "Momentary" Modus wird nur einmal auf Tastendruck die Farbtemperatur ermittelt und beibehalten. Natürlich können auch kreativ alle Farbrichtungen per Bedienteil oder App angewählt werden.

Die Konstruktion ist so ausgelegt, dass auch leichter Regen oder Schnee dem Scheinwerfer nichts anhaben kann. Der verbaute Microprozessor sorgt auch dafür, dass sich beim stufenlosen Dimmen die Farbtemperatur nicht ändert. Ganz Lüfterlos lässt sich so geballte Elektronik wohl nicht herstellen, der "Silent Mode" des Scheinwerfers, bei dem nicht die maximale Leistung bereitgestellt wird, lässt dies erahnen.

Natürlich sind die Orbiter über DMX steuerbar uns sie können per XLR 5 Pin auch per 48 Volt Akku mit Strom versorgt werden. Optiken bzw. Vorsatzlinsen die man schnell mit Hilfe des "Quick Lighting Mounts" austauschen kann, verändern den Lichtkegel sodass man von Open Face über Projection, Light Bank und Dome 15º, 30º, und 60º verschiedenste Streuverhalten nutzen kann. Unter Dome versteht Arri einen optimierten Lichtkegel um vor den Scheinwerfern Chimära-ähnliche Diffusoren zu befestigen und auszuleuchten. Diese gibt es in den Größen Small (ca. 0.25 m), Medium (ca. 0.5 m) und Large (ca. 0.9 m).

 

Bild: Pressefoto Arri

 

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen.

 

26-10--2019 12:00 pm - 27-10--2019 16:00 pm

09-11--2019 12:00 pm - 10-11--2019 16:00 pm

30-11--2019 12:00 pm - 01-12--2019 16:00 pm