Musik Street 2000

 

Die lange sehr beliebte Plattform speziell für Musik, Fotos und Videos hat bei einem Update die Daten von 12 Jahren verloren. Das von dem Amerikaner Tom Anderson gegründete Portal diente vielen Künstlern, vor allem Musikern als Plattform, ihre Arbeiten publik zu machen. Inzwischen haben andere Plattformen Myspace in User-Zahlen überholt und dessen Funktionen ebenfalls im Angebot.

 

Nun hat das Portal einen Server-Umzug vorgenommen und so ganz nebenbei sämliche Daten, die zwischen der Firmengründung 2003 und 2015 von den Usern hochgeladen wurden, verloren. Angeblich wurden die Daten bei dem Umzug auf den neuen Server beschädigt und sind nicht mehr wiederherstellbar. Millionen von Fotos, Videos und Musikfiles sind damit verloren gegangen.

 

Myspace war Anfang des neuen Jahrtausends die wichtigste Social Media Plattform. Auch wenn die meisten User hoffentlich die Daten auch noch an einem anderen Ort gesichert haben, ist der Fall ein deutliches Warnsignal, dass im Worldwide Web nichts wirklich sicher ist,- man denke nur an die immer häufiger genutzten Cloud-Speicherangebote.

 

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen.

 

18-01--2020 12:00 pm - 19-01--2020 16:00 pm

01-02--2020 12:00 pm - 02-02--2020 16:00 pm

15-02--2020 12:00 pm - 16-02--2020 16:00 pm