Die Nachricht kam unerwartet und übermächtig,- ein Urgestein der HFF München ist überraschend gestorben. Eveline A. Stangassinger, die langjährige Herstellungsleiterin der HFF München in der Abteilung Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik ist nach schwerer Krankheit verstorben.

 

Sie wurde 1958 in Berchtesgaden geboren und studierte Betriebswirtschaft. Mehrere Semester verbrachte sie in Sydney/Australien. Nach Tätigkeiten bei der Bavaria und dem Bayerischen Rundfunk begann sie 1984 bei der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film.

 

Wir alle haben sie nur die "Evi" genannt, sie war für uns Studierende in der Dokumentarabteilung mit all unseren hochtrabenden Fantasien, wie der jeweils nächste Film ausgestattet sein solle, der direkteste Kontakt zur Wirklichkeit. Sie ging mit uns die Kalkulationen durch, half bei den Drehgenehmigungen, schaute auf die Verträge.

 

Immer hatte sie Tipps und Ideen, wie man auch ohne Geld irgend etwas Großes auf die Beine stellen konnte. Sie war sehr direkt, manchmal streng, aber immer bemüht, die Studierenden bei ihren Vorhaben bestmöglich zu unterstützen. Einige Hundert Produktionen von Filmstudent-inn-en sind so über die Jahrzehnte hinweg von ihr betreut worden. Wenn wir uns, manchmal in Abständen von Jahren, wiedersahen, war es, als sei gar keine Zeit zwischen dem letzten und dem aktuellen Treffen vergangen.

 

2006 wechselte sie innerhalb der HFF in das Hochschulmanagement in den Bereich Controling. Später hat sie das "International Office" an der HFF geleitet und sich um die Internationalisierung der Filmhochschule gekümmert.

 

Filmhochschulen sind vordergründig nur Gebäude, schaut man aber tiefer, so sind es die Menschen, die sie prägen. Evi war ein ganz besonders prägender Mensch für Generationen von Filmstudenten der Münchner HFF. Und natürlich sind wir alle davon ausgegangen, dass wir sie noch lange auf Alumni-Veranstaltungen wie dem Jubiläum oder den HFF Empfängen an der Berlinale wiedersehen würden. Am Abend des 24. Juli 2018 ist sie nach schwerer Krankheit verstorben. Sie wird uns sehr fehlen.

 

Mathias Allary, 26.7.2018

 

Foto: Übungsdreh am Prinzregentenplatz von uns Filmstudenten in Zeiten, als die HFF noch auf viele Orte Münchens verteilt war.

 

Sponsored Link

Banner 2000

 

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen. Jetzt Anmelden!