E-MailDruckenExport ICS

Pitch Dating setUP media

Event

Title:
Pitch Dating setUP media
When:
Mo, 3. August 2020
Category:
Wettbewerbe

Description

OHNE GUTE STOFFE KEINE GUTEN FILME!

Drehbuchautor*innen sind oft introvertiert und tun sich schwer, ihre Ideen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Schauspieler*innen sind auf der Bühne zu Hause. „Pitch Dating“ bietet Austausch und Plattform für teilnehmende Autor*innen und Schauspieler*innen, gemeinsam, öffentlich und vor einer Jury zu pitchen und eine Filmidee zur Geltung zu bringen. Die Veranstaltung PITCH DATING wird vom Autorenforum Baden-Württemberg (AUF) in Kooperation mit dem Bundesverband Schauspiel (BFFS) durchgeführt.

Nach der gelungenen Premiere von „Pitch Dating“ im Filmforum „setUP media“ während der Filmschau Baden-Württemberg 2019 soll es im Jahr 2020 eine Fortsetzung geben.

DIE IDEE VON PITCH DATING
 
Drei Teams aus je einem Drehbuchautor oder einer Drehbuchautorin und einer Gruppe Schauspieler*innen erarbeiten gemeinsam eine originelle Performance und präsentieren diese dem Publikum und einer Fachjury.

PITCH DATING 2020: WIR MACHEN WEITER!

Die Fachjury wird wieder mit namhaften Vertretern der Film- und TV-Branche besetzt werden. Zusätzlich wird ein Jurymitglied per Losverfahren aus dem Publikum gewählt.


UND WAS GIBT ES ZU GEWINNEN?

Natürlich AUF!merksamkeit. „Pitch Dating“ ist eine Fachveranstaltung von „setUP media“, die während der Filmschau Baden-Württemberg stattfindet. Die „setUP media“ wird von Profis und Entscheidern aus der Medienbranche besucht. RUHM! Bei der großen Abschlussgala der Filmschau Baden-Württemberg wird den Mitgliedern des Gewinnerteams auf der Bühne ein Zertifikat überreicht. AUßERDEM! Der Autor oder die Autorin des Gewinnerpitchs erhält im Zuge der weiteren Stoffentwicklung eine dramaturgische Beratung, u.a. durch das Autorenforum Baden-Württemberg. UND! Die Schauspieler*innen des Gewinnerteams bekommen einen Hoodie aus dem BFFS Merchandising Shop sowie das BFFS Magazin „Schauspiegel“ ein Jahr lang kostenlos.



Alle Informationen zur Bewerbung gibt es unter www.autorenforumbw.de
 

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000