E-MailDruckenExport ICS

Papaya Young Directors Filmwettbewerb

Event

Title:
Papaya Young Directors Filmwettbewerb
When:
So, 24. Februar 2019 - Mi, 10. April 2019
Category:
Wettbewerbe

Description

Die 6. Edition des Papaya Young Directors Filmwettbewerbs (PYD), einem einzigartigen Wettbewerb für junge Regisseure in Europa, ist jetzt offen für Einreichungen der Directors Treatments.

Einsendeschluss Kategorie Grand Prix: 24.02.2019.

Einsendeschluss Kategorie Musikvideos: 10.04.2019

Der Film-Wettbewerb von PYD richtet sich an Studenten und Absolventen von Filmhochschulen, Kunsthochschulen, Filmakademien, Kunstakademien und Universitäten sowie Amateur Filmer und junge Regisseure und ist damit offen für alle kreativen jungen Leute zwischen 20 und 35 Jahren.

Mehr Infos: https://www.papayayoungdirectors.com/en

Der Papaya Young Directors Filmwettbewerb ist der einzige seiner Art, der jungen Kreativen den Einstieg in die berufliche Filmkarriere im Bereich der Werbefilmproduktion ebnet. In der Einreichungsphase ab 14. Januar können sich Interessierte mit einem Directors Treatment für ein auszuwählendes Briefing der 9 Sponsoren bewerben. Neben der Produktion eines Werbefilms ist 2019 erstmalig auch die Kategorie "Musikvideo" Teil des Filmwettbewerbs.

Die Jury bestehend aus Art- und Kreativ-Direktoren der größten Agenturen, Filmproduzenten, Kameramännern und -Frauen, Set Designern, Post-Produzenten, d.h. Experten der Werbefilmproduktion, Filmindustrie sowie Musikbranche wählt die Finalisten aus, die basierend auf ihrem eingereichten Storyboard einen Film für die jeweilige Marke produzieren dürfen. Hierfür wird ein Budget von 2.200 EUR für die Produktion zur Verfügung gestellt. Die Gewinner werden im Juni 2019 bei einer feierlichen Gala in Warschau prämiert und können insgesamt Preise im Gesamtwert von 25.000 EUR erhalten.

Der Papaya Young Directors Filmwettbewerb findet 2019 in der 6. Edition statt und öffnet die Bewerbungsphase nun erstmalig auch für internationale Teilnehmer.

"Wir fordern die Werbefilmindustrie dazu auf, sich für neue kreativere Visionen zu öffnen und die Vorteile in der Zusammenarbeit mit jungen Talenten zu würdigen," betont Kacper Sawicki, Geschäftsführer von Papaya Films und Co-Founder von Papaya Young Directors. "In Deutschland gibt es ja bereits ein brillantes Weiterbildungssystem (einschließlich Werbefilmproduktion). Deutsche Art Direktoren kreieren sehr beeindruckende Kampagnen. Wir hoffen sehr, dass sich PYD als Filmwettbewerb auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz etablieren wird und können es kaum erwarten, auch dort neue Talente zu finden," so Sawicki.

Workshops 2019

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen. Jetzt Anmelden!