E-MailDruckenExport ICS

Kurzfilmwettbewerb Filmwinter

Event

Title:
Kurzfilmwettbewerb Filmwinter
When:
Sa, 1. September 2018
Categories:
Einreichtermine, Wettbewerbe

Description

Internationaler Kurzfilmwettbewerb Team-Work-Award Preis der Jury für eine Film- oder Videoproduktion, die von einem Team realisiert wurde in Höhe von 2.000 Euro, gestiftet von RITTER SPORT. Norman 2019 Preis der Jury für Film und Video in Höhe von 4.000 Euro gestiftet von der Landeshauptstadt Stuttgart. Wand 5 Ehrenpreis Legendär – der von den Wand 5 Mitgliedern verliehene Spezialpreis! 2 Minutes Wettbewerb 2 Minutes Short Film Award Preis der Jury für Nachwuchskünstler bis 35 Jahre in Höhe von 1.500 Euro für eine filmische Arbeit bis max. zwei Minuten.

 

Expanded Media Ausstellung Preis für Medien im Raum Preis der Jury in Höhe von 750 Euro für Medien im Raum (Installationen). Network Culture Preis Preis in Höhe von 750 Euro für Netzkunst und app-basierte Arbeiten TEILNAHMEBEDINGUNGEN Teilnahmebedingungen Für eingereichte Arbeiten, die ausgewählt werden, wird kein Honorar/Filmmiete bezahlt. Das Produktionsjahr der eingereichten Arbeiten darf nicht älter als 2017 sein. Arbeiten, die bereits in den vergangenen Jahren eingereicht wurden, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

Film und Video (Internationaler Kurzfilmwettbewerb, 2 Minutes Short Film Award, Supporting Program) Filme sollten in der Vorführkopie deutsche oder englische Untertitel haben. Für die Ansichtskopie reicht eine Dialogliste aus. Filme und Videos für den »Internationalen Kurzfilmwettbewerb« dürfen nicht länger als 30 Minuten sein. Eingesandte Langfilme werden, wenn ausgewählt, in Sonderprogrammen gezeigt. TeilnehmerInnen für den 2 Minutes Short Film Award dürfen nicht älter als 35 Jahre sein. Auftragsarbeiten und Trailer sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Gewinnerfilme werden in einer Sonderveranstaltung nach dem Filmwinter gezeigt. Medien im Raum, Network Culture (Expanded Media Ausstellung)

 

Eingereicht werden können Installationen, Augmented Reality, VR Projekte, medienbasierte Performances, Netzkunst und app-basierte Arbeiten, sowie Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Medien im Raum, Network Culture und zeitgenössischen Formen der darstellenden Künste.

 

Mehr Infos: http://filmwinter.de/

 

Bitte der Anmeldung ausführliches Informations-, Anschauungsmaterial und Pläne beifügen, sowie eine technische Anforderungsliste (einschließlich Versicherungswert des erforderlichen Equipments und/oder des Equipments/Material, welches eventuell zur Verfügung gestellt werden kann). AV Performances und Live-Acts

 

Für das Rahmenprogramm suchen wir aktuelle und grenzüberschreitende Positionen und/oder Positionen, die digitale Kultur auf raffinierte Art und Weise mit dem Analogen verbindet und diese Schnittstelle neu definiert. (In Einzelfällen behalten wir uns vor nach Absprache mit den KünstlerInnen, Bewerbungen in diesem Bereich in die Wettbewerbe aufzunehmen). Versand

 

Den Hinversand des Ansichtsmaterials und der Vorführkopien zahlen die AnmelderInnen, der Rückversand erfolgt frei durch den Veranstalter. Rückversand des Ansichtsmaterials nur auf ausdrücklichen Wunsch per E-Mail an archiv@wand5.de frei durch den Veranstalter.

 

Banner Virtual Reality Buch Schmal 2000

Workshops 2020

Viel Kreatives vor? Mit Movie-College Hands-On Workshops Filmlicht, Filmton/Location Sound, Kamera, Drehbuch u.v.a, kann man sein Knowhow spürbar verbessern und stärkere Filme machen.

Liebe InteressentInnnen,

angesichts der aktuellen Situation lassen wir die Hands-On Workshops vorübergehend pausieren, bis sich die Situation wieder normalisiert hat.

Da wir Sie und Ihr berechtigtes Interesse, Filmknowhow, Workflow, Tipps und Tricks zu erwerben, weiterhin unterstützen wollen, werden wir Ihnen in den nächsten Wochen Alternative Lehrmaterialien in Form von Video-Seminaren und Vorlesungen bereitstellen. Verschiedene Vorlesungen finden Sie unter "Film Lernen Jetzt"