MC18 NOV17x2

Open menu

Social Media Icons Shop 55

16 Juli 2024

Wenn es ein warmer Sommer ist oder man in heißen Ländern dreht, kommen High-Tech Geräte schnell an ihre Grenzen... Tipps für den Dreh

15 Juli 2024

Sommerzeit, Drehzeit. Die längsten Tage, das meiste Licht. Essentielle Tipps, wenn man am Meer drehen möchte...

14 Juli 2024

Wer sich mit großen Kameras in kleinen Modellwelten bewegen möchte, braucht einen Schnorchel...

11 Juli 2024

Wenn man viele im Bild sichtbare Lampen, sogenannte "Practicals" verwendet, sind steuerbare LED Birnen ein Muss

09 Juli 2024

Ein Dokumentarfilm über zwei Kunststudenten, die nach einem Vorfall unzertrennlich wurden und zusammen das Grafik-Label „Hipgnosis“ gründeten.

08 Juli 2024

Vom 10. bis 14. Juli zeigt das Festival handverlesene aktuelle Filme bei denen die Filmmusik eine besondere Rolle spielt...

08 Juli 2024

Der CineVision Award Gewinner 2024 ist ein Film mit einer ungewöhnlichen Perspektive, der Fragen offen lässt

05 Juli 2024

Baltasar Kormákur ist einer der bekanntesten isländischen Filmemacher, mit "Touch" hat er eine berührende Liebesgeschichte vorgestellt

04 Juli 2024

Kurzzeitig herrschte Goldgräberstimmung für Serien in Deutschland, doch seit Sommer 23 ist alles anders geworden...

03 Juli 2024

Am Rande des Münchner Filmfests hatten wir Gelegenheit, mit Letícia Milano und Johanna Faltinat über Diversität, Inklusion und Antidiskriminierung im Film zu...

25 Juni 2024

Das Münchner Filmfest findet 2024 unter neuer Leitung statt. Sie ist bemüht um Veränderung und Traditionspflege zugleich...

03 Mai 2024

Das größte Fotofestival Europas kommt zum siebten Mal nach Baden bei Wien und zeigt herausragende Arbeiten internationaler Fotografinnen

Solothurn Menschen stehen Schlange

Schlange vor dem Berlinale Palast

 

Wer einen Film hochwertig produziert hat, möchte sicherlich erreichen, dass dieser auch die nötige öffentliche Anerkennung und vielleicht auch einen Filmverleih findet. Da die Kinoslots immer knapper werden, haben viele Filmfestivals inzwischen auch Aufgaben der Kinos übernommen. Deshalb ist es heute viel wichtiger geworden, seinen Film auch auf möglichst guten und vielen Filmfestivals unterzubringen.

 

A Festivals

Die begehrtesten Aufführungen sind jene auf A-Filmfestivals. Doch wie kommt ein Film dort überhaupt hin? Hier muss man sicherlich zwischen den großen internationalen A Festivals und den kleineren B und C Festivals unterscheiden. Die A Festivals interessieren sich weitgehend für Top Regisseure und deren jeweils neueste Arbeiten. Sie beschäftigen in der Regel Programmer, die ähnlich wie Kuratoren eines Museums herumreisen um Filme zu sichten.

Die jeweiligen Exportorganisationen wie German Films, Swiss Films oder Austrian Film Commission organisieren für wichtige Festivals auch gebündelt Sichtungstermine an denen dann ein Programmer/ eine Programmerin Filme sichtet.

 

Zuschauer beim Münchner Filmfest im Kinosaal

Zuschauer beim Münchner Filmfest, hier im Carl Orff Saal des Gasteigs

 

Manchmal erhalten sie Zusagen von den Regisseuren, die dann wieder einkassiert werden. Besonders die verschiedenen Agenten, die sich um den Vertrieb einzelner Filme kümmern, erschweren vieles bei Einreichungen.

Oft kämpfen große Festivals regelrecht um die jeweils neuesten Filme renommierter Regisseure Regisseurinnen. Manche Regisseure lassen sich sogar dafür bezahlen, wenn sie persönlich bei einem Festival erscheinen und den Film vorstellen. Da werden dann schon mal größere Beträge aufgerufen und freie Flüge und Unterkunft für halbe Filmteams, die mitreisen sollen, aufgerufen. Grosse Festivals zahlen also durchaus grössere Beträge für eine gewisse Promi-Präsenz.

Manchmal helfen auch Retrospektiven der Regisseure oder hochdotierte Wettbewerbe, die Urheber anzulocken. So wie die Filmemacher*Innen die Festivals benötigen, ist es auch umgekehrt, Filmfestivals lebend von der Anwesenheit der Filmemacher*Innen.

 

B und C Festivals

Doch wie ist es für Newcomer, für Jene, die noch keinen Namen haben und die versuchen müssen, sich aus der Flut der vielen Einreichungen bei Festivals abzuheben. Was muss man bedenken, was sind Tipps? Nun inzwischen hat praktisch jedes Festival ein eigenes Formular auf seiner Homepage über welches man alle technischen Daten, Namen sowie Kurzinhalt und Fotos hochladen kann. Oft sogar einen Screener für die Auswahl. Es gibt aber auch Webseiten die den eigenen Film automatisch bei vielen Festivals anmelden, so beispielsweise www.filmfestivals.com oder www.reelport.com.

 

Gewissenhaft prüfen, dann einreichen!

Doch man sollte sich nichts vormachen, Festivals haben hohe Ansprüche, sie wollen nur die besten Filme zeigen. Außerdem erheben immer mehr Filmfestivals Anmeldegebühren, so genannte "entry fees", einerseits um eine gewisse Abschreckung auf nicht ernsthafte Produktionen auszustrahlen, andererseirs aber auch als Teil ihrer Finanzierung. Deshalb gilt: Bitte nur Filme zu Festivals einreichen auf die man stolz ist und nicht das Hobbyvideo vom Strandurlaub. Früher gab es bei großen Festivals etwa 150 bis 200 Einreichungen, was schon allein daran lag, dass Film sehr teuer war und deshalb nur begrenzt Titel entstanden. Heute können es bei den gleichen Festivals gut und gerne 800 bei manchen Festivals sogar 6000 Titel sein.

 

Mehr Einreichungen als je zuvor

Das stellt die Festivals vor logistische Probleme. Wer soll so viele Filme eigentlich sichten? Und wer hat die Kraft und Fairness, angesichts von einer im Durchschnitt deutlich schlechteren Auswahl, noch mit gleicher Aufmerksamkeit jeden einzelnen Film anzuschauen? Die meisten Programmer sind sich einig: Die Qualität hat nachgelassen. Es gibt einfach trotz der deutlich höheren Zahl von Einreichungen nicht deutlich mehr starke Filme, die ein Festival unbedingt zeigen möchte. Nachwuchsfilmer sollten so eine Einreichung auch als Chance begreifen und nicht jeden Quatsch einschicken. Man sollte versuchen, einen richtig guten Film zu machen, gut bedeutet vieles, Gestaltung, Botschaft und Handschrift.

 

Neu im Shop

News

30 Juni 2024

Das Filmfest wurde am Abend des 29. Juni feierlich mit dem Film "Zwei zu Eins" eröffnet

28 Juni 2024

Die neueste Film,- und Medientechnik aus nächster Nähe anschauen, ohne nach Las Vegas oder Amsterdam zu reisen? Die Cine Expo macht es möglich...

Banner Regie GK 4000

Tech News

25 Juni 2024

Sie macht aus einem Smartphone keine Profikamera, aber sie bringt jede Menge professionelle Features nun auch auf Android

08 Juni 2024

Canon hat mit der C 400 eine Budget Kinokamera vorgestellt, die kompakter, leichter und besser geworden ist

Roll the picture... - Ideen, Projekte und mehr

01 April 2024

Für unsere jährliche Open-Air-Kurzfilmnacht Pfaffenhofen am 21. Juni 2024 suchen wir Kurzfilme aller Art

19 Januar 2024

Der Camgaroo Award 2024 für engagierte Nachwuchs-Filmer*Innen ist eröffnet, Filme können eingereicht werden...

07 Dezember 2023

FilmemacherInnen aus dem deutschsprachigen Raum sind ab sofort herzlich eingeladen, ihre aktuellen dokumentarischen Projekte einzureichen.

02 November 2023

Die Initiative bringt Regisseur*innen und Produzent*innen aus der ganzen Welt für Koproduktionen zusammen

Themen

04 März 2024

Alles über die digitale Aufzeichnung von Location-Sound an Filmsets. Was sind die professionellen Minimal-Anforderungen und was die Top Geräte ?

04 März 2024

Wie erarbeiten Schauspieler*Innen sich Rollen, wie werden sie glaubwürdige Charaktere mit authentischen Emotionen ?

Hands On, Tests & More

Das klingt genial, als Newbee oder Filmstudent bei einem Profiprojekt mitzuarbeiten. Doch Vorsicht, dahinter verstecken sich oft Chaosdrehs!

Das ist ein massiver Schock,- die  wichtigen Aufnahmen eines aufwändigen Drehtages haben laufend Bildstörungen. Die Ursache ist überraschend

Filmsets sind vorübergehend, deshalb braucht es schnelle Lösungen für viele Aufgaben. Klebebänder sind Alleskönner und Pflicht am Set...

Die niedrigen Preise vieler Powerbanks lassen die Fantasien der Filmgemeinde mit ihrem beständigen Bedarf an Akkuleistung abheben...

Festivals & Medien-Events Visited

30 Juni 2024

Das Filmfest wurde am Abend des 29. Juni feierlich mit dem Film "Zwei zu Eins" eröffnet

28 Juni 2024

Die neueste Film,- und Medientechnik aus nächster Nähe anschauen, ohne nach Las Vegas oder Amsterdam zu reisen? Die...

27 Juni 2024

Es verwundert wohl niemanden, dass die KI beim IE9 in München das zentrale Thema nicht nur beim Kongress, auch bei den...

Virtual & Augmented Reality

Erst der Hype, doch nun haben die meisten Apples...

Apples lang erwartetes AR Headset kommt nach...

Die neue VR Brille ist endlich da und besitzt...

Gadgets

Mit der zweiten Generation liefert Canon eine Reihe von Verbesserungen ihrer Full Frame Mirrorless

Dank Künstlicher Intelligenz soll die neue R einen noch besseren Autofokus besitzen...

Die bei ihrer Einführung gescholtene Kamera hat sich inzwischen spürbar verbessert. Sie kann eine Menge und kostet deutlich weniger...

Sonys meistverkaufte Fullframe Mirrrorless Kameraserie hat ein neues Mitglied bekommen, vieles wurde nochmals verbessert

Das Tempo ist beeindruckend, das Sony vorlegt, mit der FX3 ist eine extrem kompakte Cinema Line Kamera geboren

Flugdrohnen-Spezialist DJI hat mit der Mini 2 ein erstaunliches Tool auf den Markt gebracht, was überzeugende Flugaufnahmen ermöglicht

Blackmagic hat eine neue URSA Mini Pro mit 12 K Auflösung herausgebracht, die mit erstaunlichen inneren Werten punktet...

Canon hat zwei neue Mirrorless Kameras vorgestellt, die dank 5-Achsen Sensorstabilisierung und interner 10 Bit 8K Aufzeichnung auch für Filmaufnahmen viel zu bieten haben

Der australische Mikrofonhersteller geht mit seinem NTG 5 neue Wege. Ein geändertes Design, kleiner, leichter... Was darf man von dem neuen Richtmikrofon erwarten?

Die neue Flugdrohne ist so leicht und klein, dass sie in vielen Ländern unterhalb der Genehmigungspflicht bleibt...

  • Back
  • Next

Filmkritiken

Die Schweizer Regisseurin Beatrice Minger hat sich gemeinsam mit Ko-Regisseur Christoph Schaub auf sehr künstlerische Weise der Architektin und Designerin Eileen Gray genähert

Der Film des japanischen Regisseurs Ryūsuke Hamaguchi startet im April in den Deutschen Kinos. Wir haben ihn uns angeschaut...

"OH LA LA – WER AHNT DENN SOWAS?" ist eine atemberaubende Komödie, bei der die Lachmuskeln ab der ersten Minute angespannt bleiben

Die Geschichte eines Trios, welches doch noch pünktlich zum Fest der Liebe zu einer Familie zusammengeschweißt wird.

Do it Yourself

Ausgelaufene Batterien machen immer wieder Geräte oder Fernbedienungen unbrauchbar. Wir zeigen Euch, wie man sie...

Sie sind teuer und oft nach einigen Jahren nicht mehr zuverlässig. Totalausfall, wenn die Werte nicht mehr stimmen?...

Was tun, wenn sich an der Kamera die Belederung ablöst? Tipps zur schnellen DIY Reparatur.