Licht Beleuchter 2000

 

Für unseren Spielfilm „Libra“ suchen wir eine*n Oberbeleuchter*in für Vorproduktion und die Drehzeit im Raum Stuttgart. Für die intensive Drehphase sind Zuverlässigkeit und Teamgeist unabdingbar. Auch wenn du eher im Bereich Kamera/Bildgestaltung unterwegs bist und deine Praxiserfahrung in der Lichtgestaltung bei einer Spielfilmproduktion ausbauen möchtest - melde dich bei uns!

 

Die Aufgabe ist in enger Arbeit mit der Regie und der Kamera die Szenenausleuchtung zu planen und am Set dann im Team umzusetzen. Hierbei hast du die Möglichkeit dich kreativ auszuleben und den Film ins richtige Licht zu Rücken. Am Set untersteht dir das Licht-Department und du arbeitest eng mit dem DOP zusammen. Die Beschreibung: Libra ist die Geschichte über Freundschaft und Rache, Schuld und Unschuld und einen dramatischen Vater-Sohn-Konflikt. Über allem steht die Frage, ob es moralisch vertretbar ist, das Recht in die eigene Hand zu nehmen.

 

Die Produktion: Der Film ist eine Produktion des Vereins Film Theater Forum (FTF). Das FTF ist ein gemeinnütziger Verein. Wir sind ehrenamtlich und nicht kommerziell orientiert. Das Projekt wird durch Sponsoren- und Spendengelder finanziert. Alle Gewinne aus der Vermarktung des Films werden ausschließlich in der Vereinsarbeit und in künftigen Projekten verwendet. Zielgruppe dieser Ausschreibung ist deshalb der neugierige Laie bis zum angehenden Profi, der eine Kinospielfilmerfahrung machen möchte. Dein Engagement ist in dem Projekt rein ehrenamtlich. Deshalb können wir keine Gage, dafür aber eine Menge Erfahrung in einem umfangreichen Projekt bieten. Selbstverständlich übernehmen wir die Reisekosten für die Dreharbeiten sowie Kost und Logis.

 

Die Drehzeit: Drehzeit ist vom 03. August bis 25. August 2019 und 03.-06. Oktober, im Landkreis Freudenstadt. Wir suchen Leute, die mindestens eine Woche Zeit und Lust haben. Weitere Infos: Bisher von uns umgesetzte Projekte sowie weitere Informationen findest du unter: https://film-theater-forum.de/ Wir freuen uns auf deine Bewerbung an bewerbung@film-theater-forum.de.