Eine weitere kabellose VR Brille mit 6DoF tracking ist am Start und stärkt das HTC Lager... Der chinestische Hersteller Shadow Creator hat seine neue VR Brille hochwertig ausgestattet und bietet viel von dem, was sich VR Anwender schon länger wünschen.

 

Ausgestattet mit einem Qualcomm's Snapdragon 835 Prozessor kann die Brille 2,560 x 1,440 Picel Auflösung bedienen, das ist minimal weniger, als die Vive Pro, die Focus und die Quest anbieten (2,880 x 1,600).

 

Die Brille kann dank zweier Frontkameras stereoskopisch die Umwelt erfassen und daraus inside-out tracking Positionsinformationen etc. generieren.  Mit 399,- USD kommt sie zu einem attraktiven Preis.

 

Bild: Pressefoto Shadow Creator

 

Bei der Arbeit an Drehbüchern sind verschiedene Anforderungen zu erfüllen, die vor allem mit der Formatierung zu tun haben

Sonys meistverkaufte Fullframe Mirrrorless Kameraserie hat ein neues Mitglied bekommen, vieles wurde nochmals verbessert

Bei Filmdrehs sind häufig Spezialeffekte gefragt,- wo findet man Spezialisten, wo die Materialien?

Wer Filme produziert benötigt so allerhand. Schwierig wird es, wenn das auf Reisen passiert. Wir hätten da ein paar Abkürzungen.

Woran erkennt man, wie gut oder schlecht private Filmhochschulen eigentlich sind? Die wichtigsten Kriterien