Filmregisseur Colin Trevorrow, hat auf dem Sundance Film Festival verkündet, dass die nächste Episode nicht digital, sondern auf Film gedreht wird. Da es mittlerweile nur einen verbliebenen Hersteller für analoges Filmmaterial gibt, ist bereits klar, dass auf Eastman-Kodak gedreht wird.

 

Damit reiht sich Star Wars einmal mehr in Reihe der Hollywood Produktionen, die am Fortbestand des chemischen Films festhalten wollen.

 

Mehr über analogen Film im Movie-College

 

Filmmaterial