DJ Pult 4000

 

Die GewinnerInnen der diesjährigen SoundTrack Cologne, einem der wichtigsten Festivals für Filmmusik und Sound-Design stehen fest.

 

PreisträgerInnen

Oscar-Preisträgerin Rachel Portman hat am Samstagabend den Ehrenpreis der SoundTrack_Cologne 18 entgegengenommen.

In der EUROPEAN TALENT COMPETITION gewinnt Ludwig Peter Müller den WDR Filmscore Award

Der Preis für das Beste Sounddesign geht an Maximilian Sattler.

Für den Beitrag der Delta Sound Composers fand die Jury eine lobende Erwähnung.

Der Peer Raben Music Award 2021 ging an Paulo Gallo für seine Musik zu „Toke“ (Regie: Nono Ayuso).

Thomas Höhl erhielt für die Musik zu „Jeijay“ (Regie: Maren Wiese, Petra Stipetić) eine lobende Erwähnung.

Der SEE THE SOUND Preis für die Beste Musikdokumentation ging an „Shut up Sona“ von Deepti Gupta.

„Forbidden Strings“ von Hassan Noori erhielt eine lobende Erwähnung.

 

Wir gratulieren.

Warum sind manche Seriendrehbücher schwächer als andere und warum stürzen sogar anfänglich starke Serien in den weiteren Staffeln ab?

Es klingt ganz harmlos, doch der Job ist sehr verantwortungsvoll und nicht ohne Tücken. Wir haben genauer hingeschaut...

Was kann man tun, um in Webcam Situationen nicht wie ein Troll oder Zombie auszusehen? Das richtige Licht hilft...

Worauf muss man bei Handgriffen (Handles) achten, um sauber aus der Hand drehen zu können?

Ein Gefühl ist noch lange kein Film... kann man eigene Geschichten in Drehbücher einbauen? Und wenn ja, wie?