Anspitzer 1600

 

Die up-and-coming-Talentförderung hat ihren ersten Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis vergeben.

 

Mireya Heider de Jahnsen aus Berlin und das Autoren-Team Alexander Nickolai und Erik Zuhlsdorf aus Hamburg wurden am Abend des 7. Juni mit dem Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis 2019 geehrt.Fur den in diesem Jahr zum ersten Mal ausgelobten Preis hatten sich 159 junge Talente aus ganz Deutschland beworben.

 

Die Gewinner*innen des ersten Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreises stehen fest: Mit der Auszeichnung, die heute abend im Literarischen Salon Hannover verliehen wurde, wurden Mireya Heider de Jahnsen, Studentin an der DFFB in Berlin, fur LOST LUGGAGE sowie das Hamburger Autoren-Team Alexander Nicko-lai und Erik Zuhlsdorf fur ihre Version des Grimm'schen Märchenklassikers HÄNSEL UND GRETEL geehrt.

 

Insgesamt 159 junge Talente aus dem gesamten Bundesgebiet hatten sich fur den Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis 2019 beworben. Die Auszeichnung ist mit einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gestifteten Preis-geld in Höhe von je 2.000 Euro sowie je einer Autoren-Patenschaft verbunden.

 

Mehr Infos: http://www.drehbuchpreis.de/

 

Alfred Hitchcock zählt zu den größten Regisseuren,- was wenige wissen,- er sprach ziemlich gut Deutsch

Die Meere und ihre Bewohner leiden unter den menschlichen Einflüssen und es gibt immer mehr Dokus, die über diese Missstände aufklären.

Noch schlummern zahlreiche Erinnerungen auf den kleinen VHS-C Kassetten doch oft sind sie nicht mehr abspielbar. Manchmal kann man sie retten...

Wer seine Filmmusik mit Native Instruments auf Cubase selbst recorden möchte, sollte einige Besonderheiten kennen

Eine Reihe von Kinofilmen und Fernsehserien beschäftigen sich mit Übernatürlichem. Ein zeitlos aktuelles Subgenre...