Die Jury hat entschieden- Die Gewinner des 6. Österreichischen Musikvideopreises stehen fest.

 

Preisträger-innen 2018

 

KIDS N CATS mit „Frizzle Frizz“ in der Regie von Patryk Senwicki.

 

Die "VIS Art Scholars" des Europäischen Forum Alpbach gingen an die beiden schottischen Filmemacher Ross Hogg und Duncan Cowles

 

Eine lobende Erwähnung gab es für Anita Brunnauers „Der Zeitgeist macht Buh” der Band Neuschnee

 

Der "Prix Très chic pour le film le plus extraordinaire" ging an die junge österreichische Filmemacherin Puppie Krammer für „Lolana - Rising”

 

Mehr Infos: www.viennashorts.com

 

Attraktive Urlaubsorte werden sehr gerne für Filmdrehs genutzt, doch es gibt Kostenfaktoren, die rasch das Budget belasten können

Adobe hat eine kostenlose "Best Practice" Anleitung als PDF für Editor*Innen veröffentlicht, die mittellange und lange Filme schneiden

Spitzenleistungen aktueller Fotografie zeigt das Festival vom 6. Juni bis zum 16. Oktober in Baden bei Wien

Sicher nicht die ganze Zukunft, doch ein paar kleine Einblicke gewährt das Event im Münchner Kongresszentrum des Deutschen Museums

Sie sind weit mehr als nur ein Sprungbrett für Nachwuchsfilmer, sie feiern ein besonderes Genre, die kurze Form...