Lange vor #metoo wurden Vorwürfe laut, dass der beliebte Serienstar Bill Cosby Kolleginnen sexuell genötigt habe. Nun wurde er rechtskräftig verurteilt. Die nach ihm benannte Familienserie "Cosby Show" gehörte ab den Achtziger Jahren zu den beliebtesten US Serien. Bill Cosby gab dort den verständnisvollen, witzigen und moralisch sowie pädagigisch besonders vorbildhaften Arzt und Familienvater Dr. Huxstable.

 

Nach ersten Vorwürfen 2004 haben sich insgesamt etwa 50 Frauen gemeldet, die von Cosby bedrängt, belästigt oder gar mit Tabletten betäubt und missbraucht wurden. Allerdings sind die allermeisten Fälle verjährt.

 

Nach einem ersten Anlauf 2017 bei dem die Jury uneins war, hat nun im zweiten Anlauf ein Gericht in Norristown den 80 jährigen für schuldig befunden.

 

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren will das Münchner Filmfest wieder in gewohnter Form begeistern...

Film und Musik gehören häufig zusammen,- ganz besonders bei Biopics über legendäre Musiker*Innen

Wenn Ihr Euer Team mit frischem Kompott oder Handmade-Konfitüre überraschen wollt, hier sind die Rezepte

Für Fluoreszenzleuchten wie Nesylite gibt es nur noch schwer Regler zu kaufen. Wir zeigen, wie man sie selbst baut.

Wer sind die Leute, welches die Kriterien, weshalb wann welche Sendungen im Fernsehen gezeigt werden?